Bundesliga streamen Bundesliga Live Stream: Hier gibt es Fußball live im Stream

Michael | Männersache 23.10.2018

Die Bundesliga im Live Stream. Wer Fußball aus der obersten deutschen Klasse live sehen will, benötigt neben einem TV-Gerät noch ein Sky-Abo. Oder er streamt übers Netz. Wer auf diese Weise welche Spiele überträgt, erfahrt ihr hier.

Bundesliga-Live-Stream auf dem Tablet
Foto:  Getty Images / Alexander Scheuber / iStock / grinvalds (Collage Männersache)

Die Bundesliga wird in der Saison 2018/2019 von drei Anbietern gestreamt: dem ZDF, Eurosport und Sky.

 

Bundesliga Live Stream: Wer überträgt wann?

Das ZDF steuert die wenigsten Spiele dazu, nämlich genau drei Stück: die Eröffnungsspiele der Hin- und Rückrunde sowie ein Spiel des 17. Spieltags.

Eurosport bietet über seinen Player drei Bundesliga-Partien pro Spieltag im Stream an: freitags, 20.30 Uhr, sonntags, 13.30 Uhr und montags 20.30 Uhr.

Da haben die Spieler des FC Bayern München gut lachen
Top 10: Das verdienen die Fußballer der Bundesliga

Den weitaus größten Teil der Bundesliga-Spiele kann man bei Sky streamen, nämlich die Samstagsspiele um 15.30 Uhr, dazu das 18.30 Uhr-Spiel, das 15.30 Uhr-Spiel am Sonntag und auch das sonntägliche Spiel um 18.30 Uhr.

Die folgende Tabelle fasst die Verteilung der Bundesliga-Live-Streams noch einmal kompakt zusammen.

Bundesliga Live Stream: Wer überträgt wann?
Wochentag/UhrzeitSkyEurosportZDF
Freitag, 20.30 Uhr xx
Samstag, 15.30 Uhrx  
Samstag, 18.30 Uhrx  
Sonntag, 13.30 Uhr x 
Sonntag, 15.30 Uhrx  
Sonntag, 18.30 Uhrx  
Montag, 20.30 Uhr x 
 

Bundesliga Live Stream: Welche Software benötigt man?

Sky Go

Wer mobil ist und trotzdem nicht auf die Bundesliga verzichten will, kann den Live-Stream von Sky über die App "Sky Go" verfolgen.

Die sieht auf allen Geräten gleich aus und ist sowohl für PC als auch Mac verfügbar. Auf dem PC muss mindestens Windows 7 installiert sein, weitere kompatible Betriebssysteme sind Windows 8.1 und Windows 10. Auf dem Mac wird macOS ab der Version 10.9 benötigt.

Tablet und Smartphone werden ebenfalls bedient. Apple-User benötigen mindestens iOS 9, bei Android geht es los ab Version 4.1.

Verrückt: Fußballteam schockt Gegner mit Sparta-Formation
Verrückt: Fußballteam schockt Gegner mit Sparta-Formation

Eurosport Player

Eurosport stellt den Eurosport Player bereit, mit dem man alle Spiele, die zu den in der obigen Tabelle vermerkten Uhrzeiten ausgetragen werden, anschauen kann.

Diesen Player gibt es für die mobilen Betriebssysteme iOS, Android und tvOS sowie als Web-Anwendung für die üblichen Browser.

ZDF Live-Stream

Am einfachsten macht es das ZDF denjenigen, die Bundesliga per Stream verfolgen möchten. Die drei vom Sender gezeigten Spiele werden über den ZDF-Live-Stream gezeigt.

Für ihn ist keine spezielle Software nötig: Einfach den Link aufrufen und das Spiel live via Laptop, Tablet oder Smartphone verfolgen.

Marco Reuss fährt einen Aston Martin Vanquish
Die Autos der WM-Stars – So lange spielen Jogis Jungs für ihre Luxuskarossen

 

Bundesliga Live Stream: Welcher Dienst kostet wieviel?

Sky Go

Die App an sich kostet nichts, kann also kostenfrei aus den App Stores heruntergeladen und installiert werden. Aber natürlich muss man dazu das richtige Sky-Paket gebucht haben.

Das ist in diesem Fall das Bundesliga-Paket, welches insgesamt 572 Bundesliga-Spiele live zeigt.

Dieses gibt es für Neukunden in Kombination mit Sky Starter für monatlich 19,99 Euro. Nach einem Jahr erhöht sich diese Summe auf 39,99 Euro pro Monat. Vertragslaufzeit sind 24 Monate.

Wer bereits Sky-Kunde ist, kann jubilieren, denn er bucht das Bundesliga-Paket zum gleichen Preis, bekommt aber die ersten drei Monate gratis.

Wem die lange Vetragslaufzeit sauer aufstößt, der kann sich die Bundesliga auch über das "Sky Supersport Ticket" aufs Endgerät holen.

Es gibt drei Varianten: Das Tagesticket gilt bis zum Folgetag, kostet einmalig 9,99 Euro und muss nicht gekündigt werden.

Ein Wochenticket läuft – wer hätte es gedacht? – eine Woche lang, muss ebenfalls nicht gekündigt werden und kostet einmalig 14,99 Euro.

Das Monatsticket kostet 29,99 Euro pro Monat und muss gekündigt werden, sonst verlängert es sich um einen weiteren Monat.

Bolzplatz in Velbert
Diese 4 deutschen Bolzplätze sind astreine Eigentore

Eurosport Player

Den Eurosport Player kann man monatlich oder gleich für ein ganzes Jahr buchen. Letzteres erfolgt über eine einmalige Vorauszahlung von 49.99 Euro.

Kündigt man nicht, verlängert sich der Pass um ein weiteres Jahr zum gleichen Preis. Monatlich kostet der Eurosport Player 4,99 Euro, im Jahr damit 59,88 Euro.

Leider gilt auch dieses Angebot für ein Jahr, kann also nicht monatlich gekündigt werden, sodass der Preisnachteil keinen wirklichen Sinn ergibt und man deswegen besser gleich zum Jahres-Abo greift.

Es sei denn, man hat keine 49,99 Euro auf einen Schlag. Dann kann man die 4,99 Euro pro Monat als Ratenzahlungssystem ansehen.

ZDF Live-Stream

Lässt man die GEZ-Gebühren einmal außer Acht, ist der eigentliche Stream beim ZDF kostenlos.

Auch interessant:
Konkurrenz für Sky: Amazon zeigt Bundesliga-Spiele live und on demand
TV-Hammer: Telekom zeigt Bundesliga & Champions League

Tags:
Copyright 2019 maennersache.de. All rights reserved.