Auto-Update Bugatti bietet neues Modell für 30.000 Euro an

Redaktion Männersache 12.03.2019

Ein eigener Bugatti - dieser Traum ist zum Greifen nah. Denn Bugatti bringt das Modell "BEBE II" für nur 30.000 Euro auf den Markt!

Bugatti bringt zum 110. Firmenjubiläum den Bebe II - eine Miniatur-Version des Type 35 auf den Markt.

Das geschrumpfte Modell aus dem 3D-Drucker ist auf 500 Exemplare limitiert - und tatsächlich fahrbar.

Sowohl Kinder als auch Erwachsene passen in das auf 75 Prozent im Vergleich zum Original geschrumpfte Vehikel.

Bugatti stellt teuerstes Auto der Welt vor

 

Per Speed-Key ohne Tempo-Begrenzung

Der Bugatti Bebe II kommt mit E-Motor und ist auf Tempo 20  begrenzt - allerdings nur im Kindermodus. Im zuschaltbaren Erwachsenen-Modus bringt es das Fahrzeug auf stolze 45 km/h.

Optional ist auch ein "Speed-Key"-Update wie beim Chiron zu haben. Dann ist die Geschwindigkeitsbegrenzung komplett aufgehoben und die Leistung steigt auf ganze 10 kW.

Bugatti-typisch ist allerdings auch der Preis: ab 30.000 Euro bekommt man die luxuriöse Seifenkiste!

Reservierungen werden per Mail an contact@bugattibaby.com entgegengenommen.

Weiterlesen:
Bugatti Veyron: So teuer ist ein simpler Ölwechsel beim Luxussportler​
Lebensgroßer Bugatti Chiron aus Lego begeistert das Netz​
 

Tags:
Copyright 2019 maennersache.de. All rights reserved.