Jetzt gibt’s auf die Omme! Digitale Prügel mit Bud Spencer & Terence Hill

Michael | Männersache 02.02.2018

Lange haben Fans auf diesen Augenblick gewartet: Endlich steht das via Crowdfunding realisierte Spiel "Slaps and Beans" zum Ausprobieren bereit.

Slaps and Beans
Foto:  Trinity Team

Auf der Spieleplattform Steam kann das klassische Beat-'em-Up-Game jetzt für 20 Euro in einer sogenannten Early-Access-Version ausprobiert werden. Bei "Slaps and Beans" ("Ohrfeigen und Bohnen") darf der User keinen geistigen Tiefgang erwarten.

Stattdessen bekommt er das, was aus den Filmen sattsam bekannt ist. Bud Spencer und Terence Hill prügeln sich durch die Landschaft und mampfen zur zwischenzeitlichen Stärkung Unmengen von Bohnen.

Mit "Slaps & Beans" könnten Bud Spencer und Terence Hill in deutsche Wohnzimmer zurückkehren

Bud Spencer & Terence Hill werden zu Videospiel

 

Endlich ist das Game da – und es ist klasse

Wo große Namen und Marken früher oft als Computerspiel planlos zu Grabe getragen wurden, stellt die erste Feedback-Welle der User ein eindeutiges Zeugnis aus: 96 Prozent der Reviews sind positiv.

Dabei begeistern sich die Fans der früheren Italo-Western-Helden vor allem für die Liebe zum Detail, die in jeder Spielsituation zu sehen sein soll.

Als i-Tüpfelchen reichte das auf Kickstarter eingenommene Geld sogar noch, um Lizenzen für die Original-Filmmusik einzukaufen. Den Gamer erwartet also fast schon das digitale Nonplusultra.

Das Projekt ist aber noch nicht abgeschlossen und die Entwickler haben zugesagt, auf das Feedback der Early Gamer zu hören, Grafik und Spielmodi weiter zu verbessern sowie weitere Levels und Funktionen zu integrieren.

Zwei Monate wird die Early-Access-Phase dauern, danach ist das Spiel zunächst für den PC verfügbar. Konsolen-Versionen sollen folgen.

Zum Thema:
C64 feiert Comeback als Konsole
Deshalb rennt Mario von links nach rechts

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.