Stars-Update

Britney Spears: Jetzt macht sie sich (fast) ganz nackig!

Inmitten der gerichtlichen Auseinandersetzung mit ihrem Vater hat sich Britney Spears erst einmal ordentlich Luft gemacht - und sich öffentlich ausgezogen.

Britney Spears
Britney Spears Foto: Getty Images / Isaac Brekken

Der US-Popstar hatte zuletzt vor allem durch die juristische Auseinandersetzung mit Teilen der eigenen Familie Schlagzeilen gemacht. Auf Instagram hat die 39-jährige Spears nun allerdings wieder eine ganz andere Seite von sich gezeigt - nämlich die (fast) komplett hüllenlose.

Fotogalerie: Weitere sexy Fotos von Britney Spears

Britney Spears: Jetzt macht sie sich (fast) ganz nackig!

Auf zwei Bildern ist Spears dabei in einer knappen Jeans-Shorts bekleidet in freier Natur unter einem Baum zu sehen. Ihre Brüste werden von ihren Händen notdürftig verdeckt, damit der strenge Instagram-Zensor nichts zu beanstanden hat.

Kommentiert werden die Bilder von der Sängerin nicht, aber die Fotos sorgen für Rekordzahlen in Sachen "Follower-Begeisterung".

Beide Aufnahmen holten bislang mehr als zweieinhalb Millionen Likes. Das laszive Bildmaterial sorgt allerdings auch für allerhand Spekulationen, denn einige Fans glauben, dass der Account der Sängerin gehackt wurde und die Bilder ohne das Einverständnis von Spears online gestellt wurden.

Dagegen spricht, dass beide Bilder in großem zeitlichen Abstand gepostet wurden und dazwischen zudem ein komplett unverfängliches Bild auf dem Account hochgeladen wurde.

Britney Spears führt aktuell einen Vormundschaftsrechtsstreit gegen ihren Vater Jamie Spears. Dabei erhob die Sängerin schwere Vorwürfe gegen den 69-Jährigen. Sie gab an, dass sie große Angst vor ihm habe, dass die bisherige Vormundschaft "Missbrauch" sei und bat eindringlich darum, dass diese ohne weitere medizinische Gutachten beendet werden solle.

Zudem sagte sie, dass sie gezwungen wurde, gegen ihren Willen zu arbeiten, und dass die Vormundschaft sie daran hindern würde, ein weiteres Kind zu bekommen.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Auch interessant