Video-Klassiker

Sie schlagen einer Frau grundlos ins Gesicht. Ihr Freund ist Boxer!

Du hast deine Freundin im Arm, schlenderst mit ihr die Straße entlang. Schon von Weitem siehst du diese Typen, die irgendwie gar keinen lässigen Eindruck machen. Und nun?

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Die Straßenseite zu wechseln wäre eine Option. "Ach, was soll's", denkst du dir, "die werden doch nicht ...!" Leider doch. Du ziehst deine Freundin weg, ihr geht schnell weiter. Und jetzt: Ärgerst du dich, dass du die Scheibenlecker nicht in ihre Schranken gewiesen hast? Vermutlich.  

Was für dich nur ein kurzes Gedankespiel war, wurde für den jungen Mann im gelben Bruce-Lee-Gedächtnisoutfit zur unschönen Realität.

Als einer von zwei offenbar betrunkenen Taugenichtse den Arm in Richtung des vorbeigehenden Pärchens ausfährt und dabei die Begleiterin des Mannes am Kopf trifft, fackelt dieser nicht lange.

Augenscheinlich vollkommen emotionslos parkt er eine präzise Kombination am Kinn des ersten Halunken. Bevor sein Begleiter reagieren kann, lässt der boxende "Bruce Lee" Fäuste in dessen Gesicht explodieren. 

Eine Lektion, die die Zwei - laut übereinstimmender Berichte polizeibekannte Schläger - wohl nicht so schnell vergessen werden.