Film-Update Bond-Girls: Die heißesten Girls aus über 50 Jahren James Bond

Tomasz | Männersache 19.08.2019

Die Bond-Girls sind ein unverzichtbarer Teil eines James-Bond-Films. Hier stellen wir die heißesten und interessantesten Bond-Girls vor.

 

Die Bond-Girls im Laufe der Zeit

Jeder James-Bond-Film hat mindestens ein sogenanntes Bond-Girl. Darunter versteht man eine Frau, auf die Bond ein Auge geworfen hat und mit seinem Charme bezirzt. Ihre Intention und Rolle im Film ist dabei keineswegs festgelegt: Ein Bond-Girl kann eine befreundete Spionin sein, sie kann für die Gegenseite arbeiten, sie kann eine Kellnerin sein oder einfach eine zufällige Meeresnixe, die aus dem Wasser steigt und Bonds Aufmerksamkeit auf sich zieht.

Sean Connery und Daniel Craig als James Bond
Ist James Bond ein Sexist und Vergewaltiger?

Nicht selten, besonders in den früheren Bond-Filmen, dienten die Bond-Girls als Eye Candy und erfüllten keinerlei erzählerischen Zweck. Mit dem sich verändernden Zeitgeist entwickelt sich auch die Darstellung der Frauen im Film - und die Bond-Girls wurden im Laufe der Zeit emanzipierter, selbstständiger und selbstbewusster. Bestes Beispiel (und wohl auch bestes Bond-Girl) ist Judi Denchs MI6-Leiterin "M", allen voran in "Skyfall".

4 Bond-Darsteller: Sean Connery, Roger Moore, Pierce Brosnan, Daniel Craig
Alle James-Bond-Filme im Ranking: Das sind die besten 007-Streifen

In der Bildergalerie oben werfen wir einen Blick auf die schönsten, besten und unwiderstehlichsten Bond-Girls aus über 50 Jahren James-Bond-Geschichte.

Auch interessant:
Die besten Actionfilme 2019
Aston Martin baut Bond-Auto aus "Goldfinger" nach

Copyright 2019 maennersache.de. All rights reserved.