Outdoor-Update

Bollerwagen Kinder: Mit diesen Tipps und Tricks findest du das perfekte Modell

Du bist auf der Suche nach einem Bollerwagen, mit dem du das Spielzeug deiner Kinder bequem von A nach B transportieren kannst, ohne schwere Taschen und großen Rucksack? Oder möchtest du deine Kleinen und ihre Freunde im Bollerwagen spazieren fahren, damit du sie auf dem Weg in den Park oder zum Spielplatz immer im Blick hast und sie dabei auch noch eine ganze Menge Spaß haben? So vielfältig wie die Möglichkeiten sind, ihn zu nutzen, so unterschiedlich sind auch die Anforderungen an einen Bollerwagen. Wir geben dir einen Überblick darüber, was du vor dem Kauf eines Bollerwagens für deine Kinder beachten solltest.

Bollerwagen Kinder
Ein riesiger Spaß für Kinder: Ein eigener Bollerwagen Foto: iStock/ssj414

Das Wichtigste in Kürze

  • Faltbare Bollerwagen lassen sich Zuhause oder auch im Kofferraum platzsparend unterbringen
  • Die klassische Variante aus Holz nimmt mehr Platz in Anspruch, kann aber auch mehr Gewicht transportieren
  • Bollerwagen für Kinder gibt es mit Reifen unterschiedlicher Dicke – welche die Richtige ist, hängt davon ab, wohin und durch welches Gelände es gehen soll
  • Auch auf die Höhe der Seiten sollte man achten, damit nichts und niemand aus dem Bollerwagen herauspurzeln kann
  • Von Vorderradbremse bis Hecktasche: Viele Bollerwagen sind mit Extras ausgestattet, die den Ausflug noch bequemer und sicherer machen

Bollerwagen für Kinder: Das sind unsere Top 3

Faltbarer Bollerwagen von Sekey

Dieser Bollerwagen von Sekey ist der Bestseller Nr. 1 bei Amazon, denn er überzeugt mit einem wirklich guten Preis-/Leistungs-Verhältnis. Den Wagen gibt es in sieben verschiedenen Farben, von denen sicherlich auch eine deinen Kindern gefällt. Dank der praktischen Faltfunktion lässt er sich problemlos im Kofferraum transportieren. Der Wagen kann maximal Dinge oder Personen bis 80 Kilogramm tragen. Auch die Amazon-Bewertung von 4,4 von 5 Sternen überzeugt.

Pinolino Bollerwagen aus Holz

Das Besondere an dem Bollerwagen von Pinolino: Er ist aus massivem Holz, einem belastbaren Naturmaterial – und er hat Reifen aus Hartgummi, was ihn auch auf unebenen Wegen zu einem sicheren Begleiter macht. Auch im Preisvergleich kann sich der Wagen, der bis zu 80 Kilogramm belastbar ist, sehen lassen. Da er logischerweise nicht faltbar ist, bist du jedoch leider nicht ganz so flexibel wie mit Modellen aus Stoff.

Fuxtec Bollerwagen mit Dach

Wenn du auf der Suche nach einem Bollerwagen mit Dach bist, der deine Kinder und dein Transportgut je nach Wetterlage trocken hält oder vor der Sonne schützt, empfehlen wir dir dieses Modell von Fuxtec. Dank der großen Tragfläche und weiteren Zusatztaschen kannst du wirklich alles verstauen, was du dabeihaben willst – und den Wagen trotzdem schnell zusammenklappen, um ihn zu transportieren oder zu lagern.

Faltbar oder fest – welche Bollerwagen-Variante für Kinder ist die Richtige für mich?

Je schwerer der Bollerwagen beladen werden soll, desto robuster und stabiler sollte er sein. Wer also Kinder oder ganze Bücherkisten transportieren möchte, sollte sich nach einem Bollerwagen mit stabilem Boden und einer hohen Belastbarkeit umsehen. Dabei darf eins nicht vergessen werden: Wenn du mit dem praktischen Wagen gerade unterwegs bist und deine Kinder oder ihr Spielzeug von A nach B fährst, brauchst du Platz für ihn. Ein klassischer Bollerwagen aus Holz kann im Keller oder in der Garage untergestellt werden. Hast du weniger Platz zur Verfügung, dann eignen sich faltbare Modelle aus flexiblem, meist beschichtetem Kunststoff mit Aluminiumstreben am besten – oft halten auch sie erstaunlich viel Gewicht aus und sind mit bis zu 150 Kilogramm belastbar.

Wie sicher ist ein Bollerwagen für Kinder?

Viele Bollerwagen sind mit Extras wie einer Vorderradbremse ausgestattet. Sie erhöht die Sicherheit und verhindert, dass sich dein Bollerwagen auf abschüssigen Ebenen selbstständig macht – egal, wie schwer beladen er ist. Auch die Höhe der Seiten wirkt sich auf die Sicherheit aus: Je niedriger, desto leichter kann etwas hinausfallen. Je nachdem, was du mit dem Bollerwagen transportieren möchtest, und wo du damit unterwegs bist, solltest du also auf die Sicherheit des Modells achten.

Welche Reifen sollte mein Bollerwagen für Kinder haben?

Welche Reifen-Art die Richtige für deinen Bollerwagen ist, hängt davon ab, in welcher Umgebung du mit ihm unterwegs bist: Wohnst du in der Stadt und möchtest nur schnell ein paar Bücher oder Spielzeug zum Fest in der Kita bringen? Dann sind schmale Reifen ausreichend. Soll dein neuer Bollerwagen für deine Kinder auch für eine Tour über Stock und Stein im Wald geeignet sein, bieten sich breitere und robustere Reifen. Damit kommt im Bollerwagen alles ans Ziel, egal, wie uneben und steinig die Wandertour durch die Natur auch wird.

Bollerwagen für Kinder: Oben ohne oder lieber mit Dach?

Der Bollerwagen ist gepackt, alles ist vorbereitet, du willst mit deinen Kinder aufbrechen – und ausgerechnet jetzt beginnt es, in Strömen zu regnen. Absolut kein Problem, wenn du dich für einen überdachten Bollerwagen entscheidest, der dich wetterfest macht. Selbst bei unerwartetem Platzregen bleibt dann alles trocken. Und im Sommer punktet der Bollerwagen mit Überdachung und auch noch mit Sonnenschutz. Achte hierbei aber darauf, dass das Dach einen UV-Schutz aufweist – so sind deine Kinder auch in der prallen Sonne vor den gefährlichen Strahlen geschützt. Sogar faltbare Modelle verfügen inzwischen zum Teil über ein Dach. Diese Variante eignet sich für alle, die Zuhause wenig Platz haben, aber dennoch nicht auf Schutz vor Wind und Wetter verzichten möchten.

Bollerwagen für Kinder: Fazit

Vom kleinen, rein funktionalen und faltbaren Modell bis hin zur Luxusvariante mit Vorderradbremse und wasserfestem UV-Schutz-Dach: Für jeden Bedarf gibt es den richtigen Bollerwagen, der nicht nur deinen Kindern, sondern auch dir Freude machen wird. Welcher sich für dich am besten eignet, hängt davon ab, was du mit dem Wagen transportieren möchtest und wo du damit unterwegs bist. Extras wie integrierte Kühltaschen, Überdachungen und Kippfunktionen sorgen dafür, dass sich ein Bollerwagen für deine Kinder und auch für dich vielseitig einsetzen lässt. Du kannst also ganz nach deinen individuellen Bedürfnissen ein passendes Modell finden.