wird geladen...
Waffen-Update

BolaWrap 100: Neuartige Polizei-Waffe erstmals ab Januar im Einsatz

Die Polizei rüstet auf und hat mit der BolaWrap 100 ab Januar 2020 eine neuartige Waffe im Anschlag.

Der BolaWrap100: Ab sofort im Polizeigebrauch
Der BolaWrap100: Ab sofort im Polizeigebrauch iStock

BolaWrap100: Neuartige Polizei-Waffe erstmals ab Januar im Einsatz

Bei der US-Polizei kommt seit Kurzem eine neue Waffe zum Einsatz, die ein besonders niedriges Verletzungsrisiko für Tatverdächtige bergen soll.

Name der neuen Pistole: BolaWrap 100!

BolaWrap 100 im Detail

Den Gesetzeshütern in Los Angeles steht mit der BolaWrap 100 jetzt eine Waffe zur Verfügung, mit der kein tödlicher Schuss abgegeben werden kann. Dafür kann sie mithilfe eines durch Kugeln verstärkten Kevlarseils flüchtende Verdächtige auf eine Entfernung von sieben Metern zum Stoppen bringen beziehungsweise unschädlich machen. Ein Lasermarkierer zeigt dem Feuernden dabei die Trefferzone an.

Zunächst wurden in der südkalifornischen US-Metropole 200 Beamte probeweise mit der neuen Waffe ausgerüstet. Vor allem soll sie Beamte beim Kontakt mit psychisch auffälligen Tätern oder Menschen unter Alkohol- oder Drogeneinfluss unterstützen.

Michael Rothans von BolaWrap sagt dazu:

„Die Beamten können eine Person, ohne sie zu verletzen, unter Kontrolle bringen und ihre Mobilität einschränken. Und es gibt den Beamten eine Alternative zum Einsatz einer massiveren Waffe“
Michael Rothans
var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';