Roid Rage Bodybuilder Giannis Magkos zündet nach "Fehlurteil" durch

Redaktion Männersache 12.03.2018
Giannis Magkos verpasst dem Bodybuilding-Juror Armando Marquez eine Ohrfeige
© YouTube / Enjoyable Videos

Bodybuildern wird in zweierlei Hinsicht eine ziemlich kurze Zündschnur nachgesagt - ein böses Klischee, dessen Fürsprecher sich nach Betrachten des Videos unten zumindest in Teilen bestätigt gefühlt haben dürften. 

Eigentlich lief alles gut für Giannis Magkos. Der Bodybuilder war von oben bis unten in szenetypische Wettkampffarbe getaucht, seine Muskeln - soweit Laien sowas beurteilen können - zum Bersten gespannt.

Richard Sandrak ist auch als "Little Herkules" bekannt

"Little Hercules": So sieht der jüngste Bodybuilder aller Zeiten heute aus

Doch kurz nachdem die Juroren der International Federation of Bodybuilders (IFBB) den Sieger des Diamond Cup in Athen bekannt gaben, gingen mit Körperkult-Jünger Giannis Magkos die Pferde durch.

Wutentbrannt baute sich der 100-Kilo-Athlet vor dem international renommierten Wettkampf-Juror Armando Marquez auf - und schlug ihn mit einer schallenden Backpfeife zu Boden. 

Ob Giannis Magkos für seinen Angriff auf den weltweit bekannten Kampfrichter eine Strafe zu befürchten hat, ist nicht bekannt. 

Das könnte dich interessieren:
Das ist der härteste Eishockey-Coach der Welt
FSK18: Brutalo-Foul schockt Dänemark

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.