Der Erste seiner Art Black Tears: Freudentränen in Spirituosenform

26.10.2017
Black Tears Cuban Rum Spiced Rum
© Black Tears PR

Es ist ein neuer Rum in der Stadt! Der Black Tears ist der weltweit erste kubanische Spiced Rum und verbindet auf verführerische Weise Tradition und Moderne des kultigen Inselstaates.

Kuba ist wie kein anderer Staat im Aufbruch. Die neuen Freiräume und die kreative Energie der Menschen spiegeln sich nicht nur in der Kunst, Kultur und Musik wider, sondern auch in der Barkultur und dem pulsierenden Nachtleben. Mit der für Kuba typischen positiven und fröhlichen Lebensart macht sich die New Cuban Rum Generation daran, diese Feel-Good-Lebensenergie einzufangen.

Bad Boys TV-Serie  Will Smith

"Bad Boys": TV-Serie des Action-Krachers in Planung

 

Black Tears - perfekt für Longdrinks
 

Black Tears, dessen Name die englische Übersetzung des weltweit bekannten kubanischen Liebeslieds "Lágrimas Negras" ist, zelebriert diesen Geist des Aufbruchs und die Entstehung einer neuen (Trink-)Kultur. Mit belebenden Geschmacksnoten von Pfeffer, Kaffee und Vanille verpasst Black Tears der Traditionsspirituose Rum mit jedem Schluck einen modernen Anstrich.

Das raffinierte Zusammenspiel von Süße und Würze kommt nicht nur in Longdrinks und Cocktails hervorragend zur Geltung, auch on Ice oder pur genossen sorgt Black Tears Spiced Rum für reichhaltige Lebens- und Gaumenfreude.

Besonders zu empfehlen ist der belebend-erfrischende "Tears & Tonic". Hierfür Eis in ein Longdrink Glas geben, 5 cl Black Tears Spiced Rum hinzufügen und mit Tonic auffüllen. Anschließend das Ganze nach Belieben mit einer Zitronenzeste garnieren. 

Black Tears PR

Den "Black Tears" findest du in jedem besser sortierten Spirituosenregal zum Preis von 16.99 Euro.

Auch lecker:
Gin Tonic Coffee: Das Beste in Kombination
The Balvenie: Neuer limitierter Single Malt Whisky

Tags:

Prime Day - Die Schnäppchenjagd beginnt

Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.