wird geladen...
Film-Update

"Bill und Ted 3" offiziell bestätigt

Die Sci-Fi-Komödie "Bill und Ted" geht in die dritte Runde, die Originalstars sind wieder an Bord und soagar ein Starttermin steht schon fest.

Keanu Reeves und Alex Winter in Bill & Ted
Keanu Reeves und Alex Winter in "Bill & Ted" Kinowelt Home Entertainment

"Bill und Ted 3"kommt

Keanu Reeves und Alex Winter kehren nach 28 Jahren als "Bill und Ted" zurück auf die Kinoleinwände. Keine brandaktuelle News, da schon letztes Jahr bestätigt wurde, dass es einen dritten Teil des Kultfilms geben wird. Doch nun haben sich beide Darsteller in einem Video an ihre Fans gewandt und nennen auch den Starttermin für ihre Rückkehr.

In der Videobotschaft bedanken sich die beiden bei ihren treuen Fans, ohne die die kommende Fortsetzung nicht möglich gewesen wäre. Die Dreharbeiten beginnen bereits diesen Sommer, heißt es weiter. Der Film, der den offiziellen Titel "Bill & Ted Face The Music" trägt, läuft am 21. August 2020 in den Kinos an.

Bereits seit zehn Jahren würde an der Fortsetzung gearbeitet, verriet Ed Solomon, der gemeinsam mit Chis Matheson die Figuren Bill und Ted erfand, in einem Interview. Man wolle für die Fans alles richtig machen, erklärt er, und hofft, dass der Film "in den heutigen, zynischen Zeiten einen neuen Wind" tragen wird.

Darum geht es in "Bill und Ted 3"

Am Ende des zweiten Teils, "Bill & Ted’s verrückte Reise in die Zukunft" (1991), wird William "Bill" S. Preston Esq. und Theodor "Ted" Logan bewusst, dass die Zukunft der Welt von ihrer Musik abhängt.

In all den Jahren aber haben die beiden keinen Song auf die Beine gestellt, der das Gleichgewicht im Universum wieder hergestellt hätte. Stattdessen schlagen sie sich mit Alltagsproblemen durch und vernachlässigen ihr Schicksal. Doch dann bekommen die beiden mittlerweile gealterten Musiker Besuch aus der Zukunft, müssen sich wieder auf eine Reise durch Raum und Zeit begeben, um den besten Song aller Zeiten zu schreiben.

Das Drehbuch stammt von Ed Solomon und Chris Matheson, die Regie übernimmt Dean Parisot ("R.E.D 2", "Galaxy Quest").

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';