"Breaking Bad"-Held Comeback von Walter White in "Better Call Saul"?

17.02.2017

Auf diesen Moment warten "Breaking Bad"-Fans seit Ewigkeiten: Könnte Bryan Cranston als "Walter White" tatsächlich in das Spin-off "Better Call Saul" zurückkehren?

Comeback von Walter White aus Breaking Bad in Better Call Saul
Foto:  AMC

Der Darsteller des "Meth-Papstes" Bryan Cranston hat sich nun selbst zu einem Walter-White-Comeback geäußert.

Netflix: Übersicht aller neuen Serien

Netflix: Alle Serien-Highlights 2017

In einem Interview mit Moviefone hat Bryan Cranston eine Rückkehr von seiner Paraderolle "Walter White" in dem Serien-Prequel nicht ausgeschlossen.

Walter White-Schauspieler Bryan Cranston zu Comeback in Better Call Saul
"Breaking Bad"-Star Bryan Cranston © AMC

Er sagte der Filmseite, dass Vince Gilligan, Drehbuchautor und Regisseur von "Better Call Saul" sowie "Breaking Bad", ihn bislang noch nicht darauf angesprochen hätte.

Allerdings, fügte Cranston hinzu: "Ich würde es sofort machen ohne eine Sekunde zu zögern. Falls Vince mich in der Serie haben wollen würde, wäre ich dabei!"

Gus Fringe aus Breaking Bad wird in Better Call Saul auftauchen

Neu! Diese Serien kommen im April auf Netflix

Die dritte Staffel "Better Call Saul" startet im April und wird voraussichtlich ab dem 11. April 2017 auf Netflix verfügbar sein. 

Bislang enthüllte der Fernsehsender AMC lediglich, dass in der kommenden Staffel ein alter Bekannter auftauchen wird. Hierbei handelt es sich um den skrupellosen Drogen-Entrepreneur Gus Fringe (gespielt von Giancarlo Esposito). 

Mehr Streaming!
Amazon Prime: Alle neuen Serien im Überblick
Serien & Kino auf Männersache

"Better Call Saul": Die neuen Video-Teaser zu Staffel 3

 
Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.