Drunken Unmaster Betrunkener Engländer fordert Muay-Thai-Fighter heraus. Keine gute Idee

Redaktion Männersache 02.05.2018
Ein betrunkener englischer Tourist kämpft in Pattaya mit einem Muay-Thai-Fighter
© Craziest Sports Fights

Thailand ist bekanntermaßen das Mekka der Muay-Thai-Kämpfer. England das der Berufstrinker.

Nun sind beide Welten in Pattaya aufeinander geprallt. Mit fatalen Konsequenzen für den beteiligten Briten.

Der stark alkoholisierte Tommy kam in seinem Suffschädel auf die glorreiche Idee, sich in einem Bar-Schaukampf mit einer lokalen Muay-Thai-Größe zu messen – ein folgenschwerer Fehler.

Ein betrunkener Mann attackiert einen in MMA geschulten Türsteher

Knockout! Betrunkener attackiert MMA-Türsteher

Nach einigen unbeholfenen Schwingern von Don Promillo macht die asiatische Kampfmaschine Ernst und ballert dem Gamma-Trinker mit brutalen Eisenfäusten das letzte bisschen Mett aus dem Wirisng.

Vernichtend von einem rechten Hacken getroffen sackt der britische Hinterhofadel schließlich leblos zusammen – unter dem tosenden Applaus der ebenfalls stark angesoffenen Zuschauer.

Du kannst dir die vernichtende Niederlage im Video unten anschauen.

Mehr Bar Fights:
6 Proleten attackieren 2 Boxer auf Straße - ein großer Fehler
Russische Gangster belästigen Frau von Profi-Boxer und kassieren die Quittung

Tags:

Prime Day - Die Schnäppchenjagd beginnt

Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.