Harter Mann Betrunkener fällt aus dem 9.Stock – vergisst es und trinkt weiter

Redaktion Männersache 09.02.2018

Wer kennt das nicht? Nach einer hardcore-durchzechten Nacht verfehlst du zwei Treppenstufen, stolperst und fragst dich am nächsten Tag, warum deine Hose zerrissen ist und du ein blaues Auge hast. Diesem Mann aus Russland ist das auch passiert – nur ein bischen extremer.

Der betrunkene Moskauer wollte genüsslich eine Zigarette rauchen, ging in seiner Wohnung im neunten Stock ans Fenster und – fiel hinaus.

Der Sturz aus dem neunten Stock auf den asphaltierten Weg, scheint den Russen aber nicht besonders beeindruckt zu haben. Er stand einfach wieder auf und ging zurück in seine Wohnung, von wo aus er die Polizei anrief.

 

Als die Gesetzeshüter ankamen, musste sie feststellen, dass der Mann sich an gar nichts mehr erinnerte, berichtet RBTH.  Vorsichtshalber wurde der Glückspilz dann doch in ein Krankenhaus gebracht.

Was mit dem Mann anschließend passiert ist und wieviel Promille er intus hatte, ist unklar.

Was klar ist: Der Mann hatte mehr Glück als Alkohol im Blut.

Mehr unglaubliche Geschichten:
Frau kauft alte Kamera. Was sie auf dem Film entdeckt, ist unglaublich!
Unfassbar: Fischer stoßen auf gigantische Anakonda im Regenwald

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.