Geiler Job! Beste Arbeit aller Zeiten: Sexpuppentester

Michael | Männersache 08.03.2018

Ich wollte früher immer Chipsvorkoster bei funny-frisch werden. Das erschien mir als die Ultima Ratio in Sachen Traumjob. Seit Neuestem gibt es da allerdings eine Stellenanzeige, die mich an meiner Auswahl zweifeln lässt.

Sexpuppe von Siliconesexworld
Foto:  siliconesexworld.com

Alles entwickelt sich weiter. Wir haben heute Rechenpower in unseren Smartphones, mit der die NASA Ende der 60er-Jahre nicht nur das komplette Apollo-Mondprogramm, sondern auch noch alle anderen Missionen hätte gleichzeitig steuern können.

Und während die ersten Sexpuppen in etwa so aussahen wie moderne Kunst aus Plastikmüll, gibt es heute "Damen", denen man es sofort abnehmen würde, begännen sie zu sprechen. Für ihren eigentlichen Job natürlich ganz und gar nicht erwünscht.

Mia Khalifa

Porno-Star Mia Khalifa beantwortet die Frage aller Sex-Fragen

Aber es ist einfach Fakt – so realistisch sahen die künstlichen Liebesdienerinnen noch nie aus. Und Kunden bekommen zur Puppe auch noch folgende Extras mitgeliefert:

Sexy Perücke, Vagina-Säuberungs-Gerät, Aufheiz-USB-Stick und eine Portion Extra-Silikon. Wenn’s beim letzten Mal etwas zu heiß herging.

Und jetzt sucht ein Hersteller ernsthaft Tester für sein Produkt. Fürs Protokoll: Dieser Mitarbeiter bekommt Geld dafür!  

13 interessantesten Fakten zu Pornhub

13 Dinge, die Du schon immer über Pornhub wissen wolltest

Der Job ist allerdings keine schnelle Nummer – geiles Wortspiel! – sondern eine Ganzjahresfestanstellung, für die der Tester 35.000 englische Pfund im Jahr einstreicht. Das sind knapp 40.000 Euro.

Das Unternehmen verlangt dafür stete Einsatzbereitschaft (Check) und eine hohe Motivation (Check) auch an die eigenen Leistungsgrenzen zu gehen (Check!!).

Noch bis zum 20. März können sich ernsthafte Interessenten hier bewerben.

Genau so sexy:
Callgirl enthüllt: "Das würde ich nie für Geld tun!"
Hochbezahlten Bankjob gekündigt: Diese Frau testet lieber Sexspielzeug

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.