Kurioser Arbeitsunfall Bolzenschuss: Bauarbeiter schießt sich Nagel in Penis

Redaktion Männersache 19.04.2018
Der britische Bauarbeiter Sam Rees hat sich einen Nagel in seinen Penis geschossen
© twitter/DailyMail

Sam Rees hat den Nagel auf den Cock getroffen.

Der Bauarbeiter aus dem südwalisischen Swansea löste versehentlich sein Bolzenschussgerät aus und feuerte dabei einen Drahtstift in den Intimbereich oberhalb seines Penis.

Trotz der vermutlich unmenschlichen Schmerzen soll Sam laut seinem Kollegen Mathew Meagher extrem besonnen auf den Unfall reagiert haben.

"Er kam zu mir und sagte, er hätte sich selbst angeschossen. Als ich es sah, wurde ich bleich. Ich konnte es kaum glauben.

Er hat nicht geweint oder geschrien. Er war wahnsinnig ruhig"
, gab der Augenzeuge gegenüber der "Daily Mail" zu Protokoll.


Den verantwortlichen Ärzten zufolge traf der Nagel keine Arterie, weshalb Sam höchstwahrscheinlich keine längerfristigen Schäden davon tragen wird.

Mehr zum Thema:
Besoffener Bauarbeiter springt durch Wand
Dieser Bauarbeiter bemalt Straßen in Lichtgeschwindigkeit

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.