Exklusiv auf YouTube Battlefield 1: Erstes Gameplay-Video zum neuen DLC aufgetaucht

24.02.2017
Battlefield 1: YouTuber Westie hat ein erstes Gameplay-Video veröffentlicht
© DICE/EA

Mit "They Shall Not Pass" erscheint im März 2017 der erste DLC-Inhalt für Battlefield 1.

Das Entwicklerstudio DICE hatte Fans der Ego-Shooter-Reihe bereits mit einigen Infos angefüttert. Dank eines bekannten Battlefield-YouTubers gibt es endlich heißersehntes Gameplay.

Vlogger Westie hat auf seinem Kanal Gameplay-Material hochgeladen, in dem es einen Überblick über die kommenden Inhalte der kostenpflichtigen Erweiterung gibt.

Darunter finden sich unter anderem Informationen zu neuen Karten und Waffen.

Die ersten Infos zum neuen Call-of-Duty-Game

COD 2017: Activision kehrt "zurück zu den Wurzeln"

Im ersten Video widmet sich Westie den neuen Waffen und zeigt, welches Kriegswerkzeug wie stark ist. Außerdem erklärt er, wie die verschiedenen Waffen freigeschaltet werden können.

Die Daten, auf die sich der YouTuber beruft, stammen laut eigener Aussage vom Testserver. Die aktuellen Werte könnten sich also noch bis zum Release im März verändern.

Neben den Waffen lässt sich im Video ganz unten auch die neue Karte "Soissons" bewundern. Neben ihr werden noch drei weitere Maps im neuen DLC verfügbar sein.

Mehr zum Thema:
Twitch-Gamer stirbt während 24-Stunden-Livestream
Freitag, der 13. - Horrorfilm wird Gaming-Gemetzel

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.