Viral-Update

Kein Scherz! Batman auf Gebäudedach gesichtet

Unglaubliche Sichtung auf dem Dach eines Gebäudes in Liverpool: Es ist tatsächlich der legendäre Batman!

Batman
Batman auf dem Dach eines Liverpooler Gebäudes Foto: YouTube/Celebrity WotNot

Batman auf Gebäudedach in Liverpool gesichtet

Die Nordenglische Hafenstadt Liverpool ist in erster Linie für ihren rauen Charme, die "Beatles" und ihren Vorzeigefußballclub FC Liverpool bekannt. Eventuell kommt ein weiteres Attribut hinzu, denn die Stadtoberen von Gotham City scheinen einen herben Verlust zu beklagen, anders ist es nicht zu erklären dass Batman jetzt im Norden Englands gesichtet wurde.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Legendäre Fledermaus setzt zum Flug an

Batman wurde am 15. Oktober 2020 auf dem Dach des sogenannten Liverpool-Gebäudes von verschiedenen Augenzeugen gesichtet. Sofort kursierten Fotos von der Erscheinung im Netz. Ein User schrieb: "Als ich gerade auf meinem Heimweg einen Hubschrauber entdeckte, der die Liverpooler Gebäude im Stadtzentrum umkreiste, sah ich das hier... #TheBatman."

Tatsächlich ist auf den Fotos und Videos ein farbiges Licht hinter Batman zu sehen, welches einen ominösen roten Schein aus dem Inneren des Gebäude-Turms warf, während ein Hubschrauber in der Nähe kreiste.

Die Auflösung

Die Menschen täuschten sich nicht, es war tatsächlich der echte Batman. Also zumindest die Filmfigur im Original, denn oben auf dem Gebäude stand niemand Geringeres als der aktuelle Batman-Darsteller Robert Pattinson, um ein neues Abenteuer des legendären Fledermaus-Mannes Bruce Wayne abzudrehen, wie BBC berichtet.

Der 34-jährige Pattinson war in seiner Rolle zudem in dunklem Anzug, Krawatte und Mantel vor der St. George's Hall in Liverpool zu sehen – alles sehr düster.

Die andauernde Coronavirus-Pandemie hat die Produktion mehrfach verzögert, was bedeutet, dass Warner Bros. den Schauspielern und der Crew mehr Zeit geben musste, um alles im Kasten zu haben.

Kinostart soll übrigens am 4. März 2022 sein.