wird geladen...
Stars-Update

Bastian Yotta: Ekelhaftes Sex-Video aufgetaucht

Der Teilnehmer von "Promis unter Palmen" macht darin mit fragwürdigen Aussagen über das Verhältnis zwischen Mann und Frau auf sich aufmerksam.

Bastian Yotta am posieren
Steht aktuell heftig in der Kritik: Bastian Yotta imago images / brennweiteffm

Ausgeprägter Fäkaljargon

Besagtes Video kursiert seit Anfang der Woche im Internet. Darin zu sehen: Reality-TV-Star Bastian Yotta, wie er über Analsex und die Rolle der Frau spricht. Dabei bedient er sich ausgiebig dem Fäkaljargon.

Eigentlich ist alles ganz anders

Im Interview mit DerWesten wird Yotta zu dem ekelhaften Video befragt. Seine Antwort:

„Das Video ist mittlerweile vier Jahre alt. Das wurde noch zu Zeiten des 'alten Yottas' aufgenommen.“
Bastian Yotta

Angeblich sei das Video, so Yotta, auch komplett aus dem Zusammenhang gerissen worden. Der Ausschnitt stamme ihm nach aus einem Coaching-Kurs namens "Der Kingmaker", in dem Yotta auf ironische Weise einen bestimmten Männertyp imitierte.

Eigentlich ginge das Video bzw. der Kurs fünf Stunden, und der Zusammenschnitt verzerre die Wahrheit dramatisch.

Respekt für jede Frau

"Ich kann nur sagen, dass ich jede Frau respektiere und Sex natürlich immer in beiderseitigem Einverständnis stattfindet", betont Yotta gegenüber DerWesten. Und weiter: "Wenn eine Frau etwas nicht will, ist das absolut ihr gutes Recht."

Aktuell ist Bastian Yotta neben Prominenten wie Claudia Obert, Janine Pink und Tobias Wegener in der Sat.1-Show "Promis unter Palmen" zu sehen.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';