wird geladen...
Pflege-Update

Bartwuchsmittel: Diese Mittel können dir zu mehr Bartwuchs verhelfen

Ein schöner Vollbart ist der absolute Trend - wir zeigen dir, mit welchen Bartwuchsmitteln es klappt, dass deine Gesichtshaare sprießen und wo du sie kaufen kannst!

Bartwuchsmittel Bart wachsen lassen Vergleich
Bartwuchsmittel Bart wachsen lassen Vergleich iStock/cerro_photography

Das Wichtigste in Kürze

  • Du kannst entweder von außen, beispielsweise mit Bartöl, versuchen, dein Bartwachstum anzuregen oder von innen – mit speziellen Nahrungsergänzungsmitteln
  • Im Zweifel und bei Haarausfall solltest du mit einem Arzt oder Apotheker über deine Probleme sprechen
  • Deine Gene, dein Testosteronspiegel sowie die Nährstoffe, die du zu dir nimmst, sind verantwortlich für dein Bartwachstum

Bartwuchsmittel: Die vielversprechendsten Produkte im Vergleich

In diesem Artikel zeigen wir dir unsere Bartwachstum-Favoriten - aufgeteilt auf die Anwendung von innen und von außen!

Bartmanie Bartspray

Dieses Bartspray von Bartmanie enthält Koffein, das das Haarwachstum anregen soll und ist Amazon’s Choice in Sachen Bartwuchsmittel. Neben Koffein enthält das Spray auch Allantoin, Aloe Vera und Panthenol, die sich pflegend und regenerierend auf deine Gesichtshaare auswirken sollen. Das Produkt, das made in Germany ist, kommt in einer schicken Flasche aus braunem Glas und macht sich deshalb perfekt im Badezimmer.

Derzeit nicht verfügbar.

Ein Käufer berichtet: „Habe das Spray gekauft, um meine Lücken und feinen weißen Haare zum Wachstum zu fördern, nehme Vitamine und einen Dermaroller noch zusätzlich und es funktioniert… Nach circa zwei Monaten füllen sich die Lücken und die weißen Haare bekommen Farbe und werden stärker. Habe empfindliche Gesichtshaut und das Öl macht mir gar keine Probleme, trotz täglicher Verwendung - weiche Haut und weicher Bart. Kann ich nur empfehlen.“

Beneva Black Bartwuchsbox

In diesem Set von Beneva Black sind neben einem Bartwuchs-Serum auch ein spezieller Dermaroller sowie ein Desinfektionsmittel. Der Dermaroller, der mit kleinen Nadeln bestückt ist, maximiert die Aufnahme des Serums in die Haut und fördert zudem deine Blutzirkulation. Der Hersteller verspricht, dass du spätestens nach 90 Tagen die ersten Resultate sehen kannst.

Derzeit nicht verfügbar.

Bei Amazon bewerten die Nutzer die Box mit durchschnittlich 4 von 5 Sternen. „Das Mittel ist ein echtes Wunder!“, so einer von ihnen. „Ich hatte bei der Anwendung keinerlei Probleme und das, obwohl meine Haut sonst sehr empfindlich ist. Bei kleineren Bartlücken sehe ich schon, dass sie sich langsam schließen, für größere ist es noch zu früh, um ein Fazit zu ziehen, aber ich bin wirklich sehr froh mich für das Mittel entschieden zu haben und kann es nur weiterempfehlen!“

Bartöl von Moroccan Treasures

Dieses Bartöl von Morrocan Treasures überzeugt uns nicht nur mit seinem niedrigen Preis, sondern auch mit einer hervorragenden Amazon-Bewertung von 5 von 5 Amazon-Sternen. Das darin enthaltene Rizinusöl soll das Wachstum und die Verdichtung des Barts beschleunigen und die schon vorhandenen Haare stärken. Andere Öle wie Arganöl, Jojoba- und Süßmandelöl sorgen außerdem dafür, dass dein Bart mit Feuchtigkeit versorgt und seine Talgproduktion vermindert wird. Deshalb empfehlen wir dieses Produkt allen, die bereits schon einen relativ dichten Bart haben und wollen, dass dieser noch etwas voller wächst.

Derzeit nicht verfügbar.

In einer Rezension heißt es: „Das Öl riecht ganz ok, aber es fühlt sich richtig gut an, mein Bart wird schön dick. Der Preis ist für die Menge und die Qualität des Produktes mehr als angemessen. Ich kann es weiterempfehlen!“

Panthrix Haarwuchs-Aktivator

Der Haarwuchs-Aktivator von Panthrix enthält Redensyl, dass die Zellen der Haarfollikel stimuliert und sich positiv auf deren Teilung auswirkt. Außerdem regt es die Blutzirkulation an und versorgt die Haare mit wichtigen Nährstoffen. Nach zwei bis drei Monaten kann man sichtbare Ergebnisse erwarten – da eine Flasche für etwa 60 Tage reicht, solltest du nach ein bis zwei Flaschen also eine Wirkung erkennen. Das Tolle: Falls du nicht zufrieden bist, kannst du das den Haaraktivator bis ein Jahr nach Kauf zurückgeben und bekommst dein Geld zurück!

Derzeit nicht verfügbar.

„Ich habe das Panthrix bereits seit fast zwei Wochen und dann nur Positives dazu sagen. Sehr hautverträglich und geruchslos. Dazu ist die Wirkung auch noch sehr gut. Mein Haarausfall ist nicht mehr da und es kommen so langsam wieder neue Haare“, berichtet ein begeisterter Käufer.

Regaine Schaum

Dieser Schaum von Regaine ist der Bestseller auf Amazon, wenn es um Anti-Haarausfall-Produkte geht und enthält den bekannten Wirkstoff Minoxidil. Die drei Flaschen reichen für 12 Wochen aus und helfen bei anlagebedingtem Haarausfall. Dieses Produkt ist also die richtige Wahl, wenn dein Bart deshalb nicht richtig wachsen will, da die Haare immer ausfallen.

Derzeit nicht verfügbar.

Ein Käufer berichtet ausführlich: „Ich benutze Regaine jetzt seit gut fünf Monaten zweimal täglich im Gesicht, um das Bartwachstum anzuregen. Seitdem habe ich deutliche Fortschritte gesehen. Stellen die vor einem halben Jahr noch ziemlich bartlos waren, haben mittlerweile deutliche Haare. An einigen Stellen sind bereits ziemlich dicke und dunkle Haare, an vielen Stellen jedoch noch helle und dünnere. Minoxidil ist kein Wundermittel, wenn man genetisch keine Haarfollikel hat, kann Minoxidil diese auch nicht aktivieren. Außerdem braucht es meistens sehr lange und man benötigt daher viel Geduld. Habe keinerlei Nebenwirkungen, dafür aber einen langsamen und steten Bartzuwachs.“

Biotin + Selen + Zink hochdosiert

Auch für die Stärkung deines Bartwachstums von innen gibt es einige Mittel bei Amazon. Unser Favorit ist diese Kur, die 365 Tabletten mit Biotin, Selen und Zink enthält und somit für ein Jahr ausreicht. Biotin, Zink und Selen sind nicht nur toll für deine Haare, sondern stärken auch deine Nägel und lassen deine Haut strahlen.

Derzeit nicht verfügbar.

Mit einer durchschnittlichen Bewertung von 4,4 von 5 Sternen sprechen auch die Amazon-Rezensionen für sich. Ein User schreibt: „Ich benutze diese Tabletten seit cica einem halben Jahr und habe deutlich mehr Bartwuchs bekommen. Ich werde sie weiter nehmen bis ich keine Lücken mehr im Bart habe. Kann ich nur weiterempfehlen! Super.“

Bart wachsen lassen: So klappt es

Wie ihr außerdem den Bartwuchs beschleunigen könnt, erfahrt ihr in diesem Ratgeber-Artikel:

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';