Pflege-Update

Bartwuchsmittel: Diese Mittel können dir zu mehr Bartwuchs verhelfen

Ein schöner Vollbart ist der absolute Trend - wir zeigen dir, mit welchen Bartwuchsmitteln es klappt, dass deine Gesichtshaare sprießen und wo du sie kaufen kannst!

Mann mit Bart
Bartwuchsmittel: Diese Produkte lassen deinen Bart sprießen Foto: iStock/ g-stockstudio

Unser Favorit: Bartwuchsmittel von Panthrix

Bartwuchsmittel anwenden für mehr Bartwuchs

Das Angebot an Bartwuchsmittel ist groß! Du kannst entweder von außen, beispielsweise mit Bartöl, versuchen, dein Bartwachstum anzuregen oder von innen – mit speziellen Nahrungsergänzungsmitteln. Im Zweifel und bei Haarausfall solltest du mit einem Arzt oder Apotheker über deine Probleme sprechen. Deine Gene, dein Testosteron-Spiegel sowie die Nährstoffe, die du zu dir nimmst, sind außerdem auch verantwortlich für dein Bartwachstum. Hier geben wir Tipps, welche Bartwuchsmittel helfen und deinen Bart sprießen lassen. 

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Die besten Bartwuchsmittel im Vergleich

In diesem Artikel zeigen wir dir unsere Favoriten unter den Bartwuchsmitteln - aufgeteilt auf die Anwendung von innen und von außen. Und selbstredend sind sie nicht nur für ältere, sondern auch für junge Männer geeignet. Außerdem haben wir natürlich auch an Produkte, die speziell bei Haarausfall helfen können, gedacht. Schauen wir uns die besten Bartwuchsmittel nun einmal genauer an!

Bartwachstum anregen mit dem Bartmanie Bartspray

Dieses Bartspray von Bartmanie enthält Koffein, welches das Haarwachstum anregen soll und ist sehr beliebt in Sachen Bartwuchsmittel. Neben Koffein beinhaltet das Spray auch Allantoin, Aloe Vera und Panthenol, die sich pflegend und regenerierend auf deine Gesichtshaare auswirken sollen. Das Produkt, das made in Germany ist, kommt in einer schicken Flasche aus braunem Glas und macht sich somit auch perfekt im Badezimmer.

Die Fakten:

  • belebend und vitalisierend

  • Pflege und Regeneration für Gesichtshaar

  • Bartwuchsmittel Männer

  • Inhalt: 100 ml 

  • für trockenes Haar

  • vegan und ohne Tierversuche

Ebeizi Kit für besseren Bartwuchs

In diesem Bartwuchsmittel- und Bartpflege-Set von Ebeizi ist neben einem Bartwuchs-Serum auch ein spezieller Dermaroller enthalten. Der Dermaroller, der mit kleinen Nadeln bestückt ist, maximiert die Aufnahme des Serums in die Haut und fördert zudem deine Blutzirkulation - für den optimalen Bartwuchs! Das ätherische Bartöl ist angereichert mit natürlichen Inhaltsstoffen, die in die Haarfollikelwurzeln eindringen, die Haarfollikel reparieren und aktivieren, die Nährstoffaufnahme anregen und das Haarwachstum beschleunigen - genial!

Die Fakten:

  • Bart Set mit Bartöl und Dermaroller

  • 100% natürlich

  • füllt kahle Stellen

  • kurbelt Haarwachstum an

  • stärkt das Haar

  • fördert dichten Bartwuchs

Bartwuchs anregen mit Nuonove Bartwuchsmittel und Bartpflege

Das Bart Öl von Nuonove pflegt nicht nur den Bart, sondern gleichzeitig auch die darunter liegende Haut. Das Öl macht den Bart geschmeidig und zieht sehr schnell ein - ohne dabei einen Fettfilm auf der Haut zu hinterlassen. Das Bartöl ist reich an Linolsäure sowie Palmitinsäure, die den natürlichen Hautsäure-Mantel des Gesichts stärkt - für einen perfekten Drei-Tage-Bart!

Die Fakten:

  • Inhalt: 30 ml

  • ohne ausspülen

  • pflegt das Barthaar

  • natürliche Inhaltsstoffe

  • mit vitaminreichem Mandelöl

  • zieht schnell ein

Bartwuchs anregen mit Haarwuchs-Aktivator Panthrix

Der Haarwuchs-Aktivator von Panthrix enthält Redensyl, das die Zellen der Haarfollikel stimuliert und sich positiv auf deren Teilung auswirkt. Außerdem regt es die Blutzirkulation an und versorgt die Barthaare mit wichtigen Nährstoffen. Nach zwei bis drei Monaten kann man sichtbare Ergebnisse erwarten – da eine Flasche für etwa 60 Tage reicht, solltest du nach ein bis zwei Flaschen also eine Wirkung erkennen. Das Tolle: Falls du nicht zufrieden bist, kannst du das den Haaraktivator bis ein Jahr nach Kauf zurückgeben und bekommst dein Geld zurück - optimal!

Die Fakten:

  • mit Redensyl

  • Inhalt: 100 ml

  • wirkt auf Stammzellen der Haarfollikel

  • regt Blutzirkulation an

  • aktiviert Haarfollikel

  • hilft bei Haarausfall

  • regt Haarwachstum an

  • für Gesicht und Körper

Voller Bart mit Regaine-Schaum gegen Haarausfall

Dieser Schaum von Regaine ist beliebt, wenn es um Bartwuchsmittel gegen Haarausfall geht und enthält den bekannten Wirkstoff Minoxidil. Die drei Flaschen reichen für 12 Wochen aus und helfen bei erblich bedingtem Haarausfall. Dieses Produkt ist also die richtige Wahl, wenn dein Bart deshalb nicht so richtig wachsen will, da die Haare immer ausfallen. Zudem kannst du den Schaum nicht nur für die Barthaare, sondern auch auf der Kopfhaut auftragen.

Die Fakten:

  • mit 5% Minoxidil

  • begünstigt das Haarwachstum

  • für Gesicht und Körper (Kopfhaut)

  • Anwendung zwei Mal täglich

Zum Bart wachsen: Hochdosierte Tabletten mit Biotin, Selen & Zink

Auch für die Stärkung deines Bartwachstums und deines Barthaars von innen gibt es einige Mittel zu kaufen. Unser Favorit ist diese Kur, die 365 Tabletten mit Biotin, Selen und Zink enthält und somit für ein Jahr ausreicht. Biotin, Zink und Selen sind nicht nur toll für deinen Bart und deine Haare, sondern stärken auch deine Nägel und lassen deine Haut strahlen. Sie sind außerdem hochdosiert und vegan.

Die Fakten:

  • ohne Zusatzstoffe

  • made in Germany

  • vegan

  • ohne Magnesiumstearat

  • Premium Qualität

  • ohne Farbstoffe und Allergene

Womit kann man den Bartwuchs anregen?

Um deinen Bartwuchs anzuregen, sind verschiedene Faktoren entscheidend. So ist es wichtig, dass du dich gesund ernährst - am besten mit vielen Proteinen und ungesättigten Fettsäuren -, genügend Sport treibst und ausreichend Schlaf bekommst - sprich einen gesunden Lebensstil führst. Krafttraining beispielsweise fördert die Durchblutung und erhöht deinen Testosteronspiegel. Außerdem solltest du darauf achten, deine Haut (für einen guten Bartwuchs besonders im Gesicht) gut zu pflegen und zu durchbluten. Verwende hierfür regelmäßig ein Peeling und trage täglich eine auf deine Haut abgestimmte Gesichtscreme auf, die die Poren weiterhin atmen lässt. All diese Faktoren können eine positive Wirkung auf deinen Bartwuchs haben!

Welche Vitamine fördern Bartwuchs?

Sogenanntes Vitamin B5 bewirkt im Körper den Aufbau und die Teilung der Zellen. Auch aus diesem Grund stellt es einen wichtigen Faktor für deinen Bartwuchs dar. Obendrein begünstigt es das Wachstum der Haare und somit auch deinen Bartwuchs. Ansonsten sind in Bartwuchsmitteln oftmals auch Biotin (B-Vitamin), Kieselerde (reich an Silizium), Rizinusöl (regt Haarwachstum an) oder auch Testosteron enthalten. Diese Wirkstoffe tragen dazu bei, dass dein Bartwuchs begünstigt wird und bringen obendrein wichtige Nährstoffe für deinen Körper. Außerdem solltest du auch auf eine gesunde und bewusste Ernährung achten.

Bart wachsen lassen: So klappt es

Wie du außerdem den Bartwuchs beschleunigen kannst, erfährst du in diesem Ratgeber-Artikel: