wird geladen...
Gesundheits-Update

Kein Scherz! Deutsche Krankenkasse empfiehlt Selbstbefriedigung

Eine renommierte deutsche Krankenkasse empfiehlt ihren Kunden Selbstbefriedigung als Einschlafhilfe.

Mann vor Laptop
Kein Scherz! Deutsche Krankenkasse empfiehlt Selbstbefriedigung iStock/lolostock

Deutsche Krankenkasse empfiehlt Selbstbefriedigung

Die Barmer Ersatzkasse zählt zu den größten Krankenversicherern Deutschlands. Natürlich beschäftigt sich das Unternehmen auch mit einem Problem, dass viele Menschen in diesem Land haben: Schlaflosigkeit. Der Lösungsansatz der Barmer ist allerdings recht unkonventionell.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Gesundheitstipp sorgt für Aufregung

Der Barmer-Gesundheitstipp zum besseren Einschlafen lautet nämlich Masturbation. In einem entsprechenden Facebook-Post heißt es:

„Wenn du mal wieder nicht schlafen kannst, dann leg einfach mal selbst Hand an oder hol dir ein Spielzeug dazu, dann kommt der Schlaf ganz von alleine“

Dadurch soll das Thema Selbstbefriedigung aus einer Tabu-Zone geholt werden. Das Posting sorgte bereits kurz nach Veröffentlichung im Juli 2019 für viel Aufregung im Netz. In den Kommentarspalten lobten die meisten den mutigen Ansatz der Kasse und feierten den Eintrag ordentlich ab.

Beispielsweise schreibt Konkurrent Debeka: "Lieber Dr. Sommer ähhh... Liebe BARMER, cooler Post! 😉 Glückwunsch zu Eurem (viralen) Volltreffer und danke für den Tipp, wir schlafen nach einer Woche schon viel besser! 🍩😴🍆Der hätte natürlich auch in die Hose gehen können. 🤗"

Barmer-Sprecher Daniel Freudenreich zu der ungewöhnlichen Aktion:

„Es gibt immer noch Themen, die gerne verschwiegen werden, obwohl sie die allermeisten Menschen betreffen. Mit unserem Eintrag auf Facebook wollten wir mit einem Augenzwinkern auf eines dieser Themen hinweisen“

Die Barmer

Die Barmer Ersatzkasse ist mit rund 9,1 Millionen Versicherten eine der beiden größten Krankenkassen Deutschlands. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Berlin und verfügt über insgesamt 390 Geschäftsstellen bundesweit.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';