Ab in die Karibik! Traumjob: Flamingo-Aufpasser für Luxushotel auf den Bahamas gesucht

Michael | Männersache 16.02.2018
Das Baha Mar Hotel auf den Bahamas
© Baha Mar

Als CFO an ein Spitzenhotel auf den Bahamas wechseln? Klingt doch gut und ist jetzt möglich. Das Baha Mar hat exakt diese Stelle ausgeschrieben. Einziger Haken: Das „F“ steht für Flamingo.

Die Finanzen regelt man also schon mal nicht für das Hyatt Baha Mar auf den Bahamas. Stattdessen wird sich der neue Chief Flamingo Officer darum kümmern, dass es den rosa Schreitvögeln gut geht und dass die Viecher das auch ausstrahlen, wenn sie von finanziell potenten Touristen angegafft werden.

Aber das ist auch schon das große Finale des Weges, den der CFO gehen muss. Am Anfang steht das Befruchten der Flamingo-Eier, die Aufzucht der Küken per Hand, das Trainieren der ausgewachsenen Vögel und dann erst das Präsentieren in der Hotelanlage.

Top 25 weltbeste Hotels

Das sind die 25 besten Hotels der Welt - Nr. 1 ist eine echte Überraschung

Auch muss sich der Chief Flamingo Officer um kranke Tiere kümmern und für ein Zuchtprogramm sorgen, damit sich eine gesunde Population entwickeln kann.

Und ganz so einfach ist der Job auch nicht für Jedermann zu bekommen, denn ein echter Flamingo-Betreuer muss natürlich auch Einiges an Vorkenntnissen und Fähigkeiten mitbringen:

1.) Der Bewerber braucht einen Abschluss in Zoologie
2.) Sehr gute Englischkenntnisse werden selbstverständlich vorausgesetzt
3.) Der künftige CFO muss auch gut mit Menschen können, nicht nur mit den Flamingos

Wer sich jetzt immer noch fit für den Job fühlt, unbedingt ein CFO auf seiner Visitenkarte braucht und da arbeiten will, wo andere Urlaub machen, der kann sich ab dem 28.Februar auf der Jobseite des Hotels bewerben. Good luck!

www.careers.bahamar.com (momentan nicht erreichbar)

Auch interessant:
Disney: Mitarbeiter für Luxuskreuzfahrtschiff gesucht
So würden Tiere mit Menschen-Augen aussehen

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.