wird geladen...
Film-Update

Die beliebtesten Autokinos in Deutschland

Autokinos erleben gerade eine Renaissance. Wir nennen die beliebtesten Drive-in-Kinos in Deutschland, von Essen über Frankfurt und Köln bis nach Hamburg und Leipzig.

Im Kino
Die Cola kalt, das Popcorn salzig, Film ab. iStock

Renaissance des Autokinos

In den USA der 1950er-Jahre erlebten Autokinos ihren Boom und eroberten auch in Deutschland das Herz vieler Film-Fans. Doch im Laufe der Zeit änderten sich die Sehgewohnheiten und die Zahl der Autokinos ging auch bei uns immer weiter zurück, bis sie in den 90er-Jahren fast komplett verschwanden.

Vor allem aus Gründen der Nostalgie werden bis heute noch Drive-in-Kinos betrieben. Doch im Sommer 2020 erlebte das Autokino eine unerwartete Renaissance, als das Coronavirus einen Kinobesuch für Monate unmöglich machte. Plötzlich war das Autokino wieder in aller Munde, Hunderte von Leinwänden wurden in der gesamten Republik aufgestellt – eine Übersicht aller Autokinos Deutschlands findest du hier.

Im Folgenden nennen wir die beliebtesten Autokinos Deutschlands, die die meisten Zuschauer anziehen.

Autokino in Essen

Das Autokino in Essen gehört zu den beliebtesten und am häufigsten nachgefragten in ganz Deutschland. Das mag an der dicht besiedelten Region liegen (Bochum, Duisburg, Gelsenkirchen und auch Dortmund liegen nur wenige Kilometer entfernt), oder natürlich an der Filmbegeisterung der Menschen dort.

Ein Ticket für das Drive-in-Kino in Essen kostet günstige acht Euro pro Person. Auf dem Gelände im Sulterkamp 70 ist eine 15 Meter große und 36 Meter breite Leinwand aufgestellt, die Filmspaß auf 540 Quadratmetern garantiert. 1.000 Pkw finden hier Platz.

Autokino in Köln

Das Autokino in Köln liegt in der Rudolf-Diesel-Str. 36. Gezeigt werden Filme für Zuschauer aller Altersklassen: Kinder freuen sich auf "Pets 2", während Eltern Filmen wie "Knives Out" oder "Joker" entgegenfiebern.

Wie in Essen, kostet der Eintritt auch in Köln acht Euro pro Person, zuzüglich zwei Euro bei Überlänge des Films (130 Minuten oder länger). Popcorn, Nachos und Pommes können genauso vor Ort gekauft werden wie diverse Getränke.

Autokino in Frankfurt

Das Autokino Frankfurt befindet sich nicht direkt in der Stadt, sondern etwas außerhalb, in Neu-Isenburg, südlich von Frankfurt. Das Drive-in-Kino Frankfurt Gravenbruch bietet eine 540 Quadratmeter große Leinwand, vor der 600 Pkw Platz finden, und eine zweite, 240 Quadratmeter große Leinwand, vor der weitere 450 Fahrzeuge parken können.

Im ältesten Autokino Europas gibt es natürlich auch Snacks und Getränke zu erwerben. Zudem werden Burger, Hotdogs und Bratwürste angeboten.

Autokino in Leipzig

Das Autokino an der Alten Messe in Leipzig bietet ein abwechslungsreiches Filmprogramm, von Kinderfilmen über Horrorstreifen bis hin zu Klassikern wie z. B. "Forrest Gump".

Der Eintritt kostet neun Euro pro Person, bei Überlänge wird ein Zuschlag von einem Euro fällig, dafür gibt es keine Parkgebühren. Und: Die Filme werden auch bei schlechtem Wetter gezeigt, weil warum nicht?

Autokino in Hamburg

In der Hansestadt Hamburg gibt es mehrere Autokinos. Am Cruise Center Steinwerder werden nicht nur Filme gezeigt, sondern auch Konzerte gespielt. Das Autokino am Oberhafen bietet eine kuschelige Atmosphäre für nicht mehr als 30 Autos.

Das größte Autokino ist aber mitten in der Stadt zu finden auf dem Heiligengeistfeld. Auf zwei großen LED-Wänden werden große Blockbuster, Klassiker der Filmgeschichte, Art House Movies oder lustige Kinderkomödien gezeigt. Insgesamt 500 Pkw finden hier Platz.

Übrigens: Unsere Kolleginnen von Cosmopolitan haben exklusive Tipps hinsichtlich Sex im Autokino für euch!

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';