Gesundheit-Update Australien schockt Raucher mit Monster-Preiserhöhung

Timo | Männersache 31.08.2018

Schwere Zeiten für Raucher in Australien. Die dortige Regierung hat die Preise für Glimmstängel drastisch erhöht.

Zigaretten
Foto:  iStock / mariusFM77
 

Australien: Saftige Preiserhöhung für Zigaretten

Die australische Regierung hat jetzt die Erhöhung der Tabaksteuer um knackige 12,5 Prozent beschlossen. Damit kostet die Schachtel Zigaretten "Down Under" demnächst umgerechnet 16,80 Euro.

Ein Surfbrett aus 10.000 Zigarettenstummeln

Ein Surfbrett aus 10.000 Zigarettenstummeln

 

Nicht das Ende der Fahnenstange

Australien scheint gewillt die Menschen vom gesundheitsgefährdenden Rauchen abzuhalten – und von den Unverbesserlichen kräftig abzukassieren. Für die nächsten beiden Jahre sind nochmalige Erhöhungen in gleicher Frequenz zu erwarten, wie die zuständigen Volksvertreter bereits ankündigten.

Rauchen wird teurer

Kostet eine Schachtel Zigaretten bald 11,30 Euro?

 

Zigarettenpreise im Vergleich

Damit ist die Schachtel Zigaretten in Australien im globalen Vergleich am teuersten. In Deutschland kostet eine Schachtel mit 20 Zigaretten aktuell durchschnittlich 6,40 Euro.

Ähnliche Artikel zum Thema:
So sieht der Junge, der täglich 40 Zigaretten rauchte, heute aus
E-Zigarette "schädlicher als wir denken"

Tags:
Copyright 2019 maennersache.de. All rights reserved.