Liebe Aus verrücktem Grund: Russe (87) lässt sich von 27-jähriger Ehefrau scheiden

Redaktion Männersache 10.09.2018

Liebe kennt bekanntlich keine Grenzen. Oft auch keinen Altersunterschied. Aber wenn es im Bett nicht mehr rund läuft, werden die Grenzen sehr schnell wieder aufgehoben.

Ivan Krasko (87) ist ein bekannter russischer Schauspieler, der imdb zufolge in 93 Produktionen mitwirkte. Natalia (27) lernte den Star vor einigen Jahren kennen, beide verliebten sich ineinander und heirateten 2015.

Doch nach drei Jahren ist Ende im Schacht. Der Rentner lässt sich von der 60 Jahre jüngeren Dame scheiden. Nicht, weil sie keine gemeinsamen Themen hatten oder Natalia über seine Altherrenwitze nicht lachen konnte. Der Grund, so der Star: Natalia verweigerte ihm den Sex.

Gary und Almeda

Teenager (19) heiratet 72-Jährige: "So war unser erster Sex"

Krasko erinnert sich, dass seine Frau bereits unmittelbar nach der Hochzeit auf sexuelle Abstinenz setzte. Natürlich konnte/wollte sie ihm auch den Wunsch nach einem Kind nicht erfüllen.

Die Frau hingegen, die selber aus armen Verhältnissen stamm, war besorgt, dass sie nicht genug Geld hätten, um das Kind zu erziehen. Und auch der Altersunterscheid scheint eine Rolle gespielt zu haben: Wie sie der Sun gestand, "möchte [sie] keine alleinerziehende Mutter werden, Kinder bedeuten Verantwortung".

Jetzt also die Scheidung. Krasko plant nun, wieder zu seiner letzten Frau zurückzukehren, seiner dritten Ehefrau, die ihm zwei Kinder schenkte. Insgesamt hat der Rentner fünf Kinder und ist seit einigen Jahren auch schon Großvater.

Auch interessant:
Sex-Lexikon: Sexbegriffe von A bis Z
Mick Jagger: Neue Freundin ist 52 Jahre jünger

Tags:
Copyright 2019 maennersache.de. All rights reserved.