Arizona Aus Angst vor Spinnen: Mann brennt Haus nieder

Redaktion Männersache 21.04.2018
Aus Angst vor Spinnen: Mann brennt Haus nieder
© iStock / Windy Soemara

Mit einem Gasbrenner setzte ein Mann aus Arizona sein eigenes Haus in Brand, weil er darunter Spinnen vermutete. Nun stehen er und seine Mutter auf der Straße.

Es gibt wahrscheinlich nicht viele Menschen, die Spinnen wirklich mögen. Die meisten möchten sie sicher genauso schnell loswerden wie unser Protagonist dieser Geschichte aus Arizona. Doch direkt einen Gasbrenner einsetzen? Das hätte er doch auch anders lösen können ...

Europäische Wissenschaftler haben Super-Spinnen mit einem ultrastarken Netz kreiert

Wissenschaftler züchten Super-Spinnen

Nun gut, seine Entscheidung fiel und er legte los. Leider vernichtete er nicht nur die Spinnen unter seinem Trailer, denn dieser fing Feuer und ist jetzt lediglich noch eine Ruine. Die Mutter des Mannes befand sich zum Zeitpunkt des Brandes sogar im Haus und musste gerettet werden. Zum Glück ist ihr nichts weiter Schlimmes passiert.

Ob sie gerade besonders stolz ist auf ihren Sohn, ist allerdings fraglich!

Mehr Geschichten über Spinnen:
Monster-Spinne hält Familie in ihrem Haus gefangen
Größte Spinne der Welt in Australien entdeckt

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.