Sexmessen-Kollaps Überanstrengt: Aische Pervers bricht auf Venus zusammen

16.10.2017
Wegen Überanstrengung musste sie auf Venus kurz aussetzen.
© instagram/aischepervers

Am Samstag gab es auf der Venus in Berlin einen Schreckmoment. Der Pornostar Aische Pervers brach wegen Überanstrengung zusammen.

Das Business ist hart. Am Samstag kam es auf der Sexmesse "Venus" in Berlin zu einem kurzen Schock-Moment. Der Pornostar Aische Pervers brach wegen Überanstrengung zusammen.

Ihre Autogrammstunde musste abgesagt werden, weil sie sich in medizinische Behandlung gab.

Auf Instagram entschuldigte sich Aische Pervers bei ihren Anhängern: "Liebe Fans, ich hatte heute auf der Venus aufgrund von Überanstrengung einen Zusammenbruch und musste medizinisch behandelt werden (...) Es tut mir unglaublich leid, weil viele von Euch so lange angestanden haben, um eine Foto zusammen mit mir machen zu können."

"Rick und Morty": Porno Parodie der Kultserie

"Rick und Morty": Porno-Parodie der Kultserie

Sie erholte sich jedoch zum Glück wieder schnell. Am Sonntag war Pervers wieder ab 16 Uhr auf der Messe und schrieb fleißig Autogramme.

Aische Pervers kommt gebürtig aus Kleve. Neben ihrer Tätigkeit als Amateur-Pornodarstellerin arbeitet sie auch als Moderatorin, Sängerin und Laiendarstellerin.

Die Erotikfilm-Darstellerin war die erste, die auf dem Münchner Oktoberfest einen Porno drehte. Das erklärt sie auch unten im Video.

Mehr Porno:
"Game of Thrones" gibt es als Porno. Das ist der Trailer
3D-Projektor: Bald kommen Hologramm-Pornos in dein Wohnzimmer

Tags:

Prime Day - Die Schnäppchenjagd beginnt

Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.