wird geladen...
Gaming-Update

"Auf der dunklen Seite": Jon Bernthal erobert die Spielkonsolen

Nach seiner Kult-Rolle als "Punisher" in der Netflix-Adaption feiert Darsteller Jon Bernthal nun sein Videospiel-Debüt als Bösewicht in "Ghost Recon: Breakpoint". Wie er sich auf die Rolle vorbereitet hat und warum die Arbeit am Spiel extrem herausfordernd war, verriet er in unserem exklusiven Video-Interview.

Jon Bernthal als Spielfigur in Ghost: Recon Breakpoint
Jon Bernthal als Spielfigur in "Ghost: Recon Breakpoint" Foto: Ubisoft / Getty Images

So ganz kann sich Jon Bernthal ("Punisher", "The Walking Dead") zwar nicht erklären, warum er immer wieder die toughen und undurchschaubaren Militär-Typen spielt, die insgeheim an einem schweren Trauma knabbern müssen. Doch es sind eben die verletzlichen Seelen hinter den testosterongeladenen und muskelbepackten "Fassaden", die den 43-jährigen Darsteller immer wieder vor die Kamera treiben.

Ganz so wie in seiner neuen Rolle im Militär-Shooter "Ghost Recon: Breakpoint", in der er einen ehemaligen Elitesoldaten namens Cole D. Walker spielt, der irgendwann auf "die dunkle Seite" wechselt, weil er das Regelwerk seiner Vorgesetzten nicht mehr ernst nehmen kann.

Im Spiel gründet Walker deshalb eine Splittergruppe namens "Wolves", die den "Ghosts" nicht nur ordentlich einheizt, sondern kurzerhand die fiktive Insel Auroa besetzt. Doch nicht um etwa um gemütlich Traumurlaub zu machen, sondern um mittels einer hochentwickelten Drohnen-Technologie die Weltordnung gehörig durcheinander zu bringen.

Im Rahmen eines "Ghost Recon: Breakpoint"-Presseevents hatten wir die Möglichkeit, mit dem Darsteller ausführlich über sein neuestes Projekt zu reden. Was Jon Bernthal an seiner ersten Gaming-Rolle gereizt hat und wie er zur Arbeit mit dem gewöhnunbsedürftigen "Motion-Capture-Anzug" steht, seht ihr in unserem großen Interview mit dem Darsteller:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

"Ghost Recon: Breakpoint" erscheint am 04. Oktober 2019 für PS4, Xbox One und PC. Um einen Vorgeschmack auf den neuesten "Ghost Recon"-Teil zu bekommen, startet Ubisoft schon in Kürze eine Open Beta-Phase auf allen Plattformen. Alle Infos dazu findet ihr hier.