Bestialisches Ritual Auf dem Küchentisch: Vater beschneidet Sohn brutal

Tobias | Männersache 20.12.2017
Vater beschneidet Sohn auf Küchentisch
© iStock/MomentousPhotoVideo

Francisco S. soll seinen Sohn (8) brutal auf dem heimischen Küchentisch beschnitten haben - mitten in Deutschland

Darum steht er seit Montag vor dem Amtsgericht Tiergarten. "Jetzt ist Georg (Name geändert) endlich sauber und rein", soll der 51-Jährige laut Bild der Mutter des Jungen gesagt haben.

Francisco lebt seit 30 Jahren in Deutschland und arbeitet für die angolanische Botschaft als Fahrer. Die Eltern leben getrennt und teilen sich das Sorgerecht. Weinend erzählte die Mutter vor Gericht, wie sich nach Erzählungen ihres Sohnes alles zugetragen haben soll.

Im Video: Fakten zur Beschneidung

 

Mehrere Männer sollen Georg festgehalten, die Hose heruntergezogen und die Beschneidung mittels einer lokalen Betäubung durchgeführt haben. "Hört auf, hört auf", habe der Junge geschrien. Als die Männer fertig waren, soll Georg die abgeschnittene Vorhaut auf die Brust gelegt worden sein.

"Der Verband war falsch angelegt, die Wunde mit vier Stichen vernäht. Dann gaben sie ihm einfach eine Wundsalbe, die aber nicht für solche Verletzungen gedacht ist", erklärte die Mutter weiter vor Gericht.

Konyak Naga: Dieser indische Indianerstamm ging jahrhundertelang auf Kopfjagd

Dieser Indianer-Stamm pflegte bestialische Rituale

Die Mutter fuhr mit ihrem Sohn zu einer Ambulanz. Hier wurde festgestellt, dass der Eingriff nicht fachärztlich durchgeführt wurde. Georg begab sich nach diesem traumatischen Erlebnis ein Jahr lang in psychiatrische Behandlung.

Francisco S. soll seinen Helfern 200 Euro gegeben haben. Ihre Identität will der Vater, der sieben Kinder hat, nicht preisgeben. In einem vergleichbaren Fall wurde ein Essener Vater, der seinen Sohn ohne Zustimmung der Mutter beschneiden ließ, zu sechs Monaten Haft auf Bewährung verurteilt.

Auch interessant:
Inspirierend: Autistischem Jungen gelingt Basketball-Wunder
Schulschläger greift kleineren Jungen an – kassiert brutale Quittung

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.