Gaming-Update “Assassin's Creed – Legion”: Erste Details zum neuem Action-Adventure

Tomasz | Männersache 27.02.2019

Es gibt Gerüchte über einen neuen "Assassin’s Creed", der 2020 erscheinen soll. Hier findest du die ersten Infos zu "Assassin’s Creed – Legion".

Assassin’s Creed - Odyssey
Assassin’s Creed - Odyssey Foto:  Ubisoft
 

"Assassin’s Creed – Legion": Insider befeuert Gerüchte

Es sind erst wenige Monate seit Erscheinen von "Odyssey", dem aktuellen Teil des "Assassin’s Creed"-Reihe, vergangen, da werden bereits Gerüchte über einen Nachfolger laut.

Die bisherige Strategie von Ubisoft war, jedes Jahr einen neuen Teil auf den Markt zu bringen – mit Ausnahme von 2016, als es eine "Assassin’s Creed"-Pause gab. Von dieser Strategie scheint der Verleger nun Abstand zu nehmen, denn auch für 2019 werden die Assassin’s im Geheimen bleiben. Das könnte auch daran liegen, dass "Odyssey" in den kommenden Jahren immer wieder frische Inhalte erhält und auch dadurch auf eine langfristige Nutzung gedacht ist.

Wann also ein neuer "Assassin’s Creed"-Teil erscheint, ist unklar. Ein Insider glaubt aber herausgefunden zu haben, dass es schon 2020 mit "Assassin’s Creed – Legion" weitergeht.

Red Dead Redemption 2
Red Dead Redemption 2: So lange dauert es, die Welt komplett zu durchqueren

 

Was wir über "Assassin’s Creed – Legion" wissen

Der selbsternannte Insider schreibt in einem Forum, dass der kommende Teil "Legion" heißt und sowohl für die aktuelle als auch die nächste Konsolen-Generation erscheinen wird. Der Ablege, der schon 2020 erscheinen soll, spielt wieder in Italien zur Zeit Marcus Aurelius.

Man wird in die Rollen von Cassius und/oder Lucia schlüpfen können. Das Rollenspielelement soll weiter ausgebaut werden und auch der Entscheidungsspielraum weiter im Fokus stehen. "Legion" soll den Abschluss der "Ancient Trilogie" bilden, die mit "Origins" begann und von der "Odyssey" der Mittelteil ist.

PlayStation 4
Neue PS4-Spiele 2019: Alle neuen PlayStation 4 Spiele in einer Liste

 

Nichts ist bestätigt, alles nur Gerüchte

Verstärkt soll es um die Politik in der Spielwelt wie auch die Assassins gehen. Auch das Söldner- und Kultistensystem aus "Odyssey" kommt wieder zum Einsatz und soll so einen Balance zwischen altbekannten und neuen Elementen der Gamereihe bilden.

Inwiefern all diese Informationen der Wahrheit entsprechen, lässt sich derzeit nicht sagen. Deswegen wollen wir an dieser Stelle nochmals betonen, dass es sich hierbei nur um Gerüchte handelt.

Auch spannend:
"Mortal Kombat 11": Trailer zu blutig für Deutschland?
Neue Bilder teasern Handlung zur "Herr der Ringe"-Serie an

 
Tags:
Copyright 2019 maennersache.de. All rights reserved.