Stars-Update

Extra große Portion: XL-Model Ashley Graham zeigt ihren Spaghetti-Popo

Ashley Graham ist aktuell in Italien, wo sie sich unter anderem den kulinarischen Genüssen hingibt - und das mit der ganzen Welt teilt.

Ashley Graham
Ashley Graham steht zu ihren Pfunden Foto: GettyImages/Fernando Leon

Ashley Graham zeigt ihren Spaghetti-Popo

US-Curvy-Model Ashley Graham ist im Schlemmerparadies. Zumindest weilt sie aktuell in Italien, genauer gesagt in Mailand. Die italienische Küche gilt als äußerst facettenreich - und lecker. Die 32-Jährige scheint großen Gefallen an den landestypischen Pasta-Klassikern zu haben, zumindest weist ein aktuelles Instagram-Posting darauf hin.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Diagnose: Pasta-Hintern

Graham schreibt zu den geposteten Fotos vom 1. Oktober 2020, die vor allem ihr freizügiges XL-Hinterteil zum Inhalt haben: "Looks like the spaghetti went straight to my butt."

Frei übersetzt: "Sieht aus, als wären mir die Spaghetti direkt in den Hintern gegangen." Oder so ähnlich.

Plus-Size-Pionierin

Innerhalb von zehn Stunden sammelte die Fotostrecke bereits über eine halbe Million Likes ein. Kein Wunder, denn Ashely Graham steht wie kein anderes Model für "Body Positivity", was nichts anderes bedeutet, als bedingungslos zu seinem Körper zu stehen.

Graham gilt als bekanntestes Plus-Size-Model der Welt und zierte mit ihren Körperrundungen bereits die Cover internationaler Hochglanzmagazine.

Sie lebt mit ihrer Familie im US-Bundesstaat Nebraska.