wird geladen...
Technik-Update

Apple spendiert seinen Nutzern 1 Million Dollar

Da ist sich aber jemand ziemlich sicher: Tech-Gigant Apple bietet jedem Benutzer seiner Produkte eine Million Dollar, wenn er eine Sicherheitslücke findet.

Apple Store in New York
Apple Store in New York iStock / chris-mueller

Der Gigant und die Wette

Was soll man davon halten, wenn das wertvollste Unternehmen der Welt seinen Usern eine Million Dollar in Aussicht stellt, wenn diese irgendwo in einem der Geräte eine Sicherheitslücke finden?

Möglichkeit eins: Apple ist sich sicher, dass alle verkaufte Hardware absolut wasserdicht ist, also jeder Mac, jedes Macbook, jeder iPod, jedes iPhone und iPad und auch die Apple Watch und Apple TV.

Eine Million Dollar für Jeden?

Möglichkeit zwei: Das Ganze ist ein riesiger Marketinggag, der Apple im Gespräch hält und seine Produkte als de facto unfehlbar darstellt.

Was auch immer am Ende dabei herauskommt, das Angebot klingt verlockend und es besteht natürlich die dringende Frage: Bekommt jeder Benutzer, der auf eine Sicherheitslücke hinweist, eine Million Dollar? Oder nur der erste?

Das Kleingedruckte

Das bereits 2016 gestartete Projekt namens "Apple Security Bounty" ist mehrstufiger Natur, denn es kommt auf die Schwere der Sicherheitslücke an, die gefunden wird. Nicht jede Lücke bringt seinen Findern also gleich den Jackpot.

Hier findet sich eine präzise Übersicht, wer wieviel für was erhält.

Das "Preisgeld" beginnt bei 25.000 Dollar und geht dann bis zu besagter Million. Dafür muss dann aber auch schon Schwerwiegendes nachgewiesen werden. Die Million erhält, wer eine

"zero-click remote chain with full kernel execution and persistence, including kernel PAC bypass, on latest shipping hardware" herbeiführen kann.

Wer jetzt nichts versteht, braucht sich wohl, auch wenn er es übersetzt bekommen sollte, wenig Hoffnungen auf den Geldsegen machen.

Für alle anderen gilt: Frisch ans Werk!

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';