Zukunftsvision Apple, Facebook, Google und Amazon sind am Aussterben

20.10.2017
Apple, Facebook Google und Amazon sind am Aussterben
© Adam Berry/getty images

Der schillerndste Marketing-Professor der Welt, Scott Galloway, stellt in seinem neuen Buch "Große Vier" die These auf, dass die vier größten Technologie- und Internet-Unternehmen die kommenden 50 Jahre nicht überstehen werden.

Scott Galloway ist der bestverdienende Professor der Welt. In der Regel treibt er sich auf internationalen Konferenzen und Tagungen rum und jongliert mit Zahlen und Catchphrases um sich. Nun hat er sein gesammeltes Wissen in einem Buch veröffentlicht, das den fast schon langweiligen Titel "The Four" trägt und in Deutschland Mitte November auf den Markt kommt.

Eine Frau lässt einen Mann beim Flirten abblitzen. Dann verliert er sehr viel Geld.

Frau lässt Mann abblitzen. Dann verliert er sehr viel Geld

Auch wenn die großen Vier aktuell nicht aus dem Wall-Street-Leben wegzudenken sind, ist der NYC-Professor dennoch davon überzeugt, dass sie nicht unsterblich sind und ihr Ende unausweichlich ist. Aber Galloway wäre nicht Galloway, würde er nicht mit bildhaften Metaphern seine Vermutungen stützen. So ist Apple für ihn mit Sex zu vergleichen, Google mit Gott und Facebook mit Liebe – bei Amazon ist er sich da nicht ganz sicher.

Aber der Professor hat auch stichhaltigere Belege für seine Thesen. Mathematisch hat er errechnet, dass von den 100 größten Firmen der letzten 100 Jahre nur elf bis heute überlebt haben. "Werden sie mächtiger und mächtiger? Ja. Sehe ich sie trotzdem in unserer Lebenszeit sterben? Ja", versichert Galloway.

Die besten Chancen, zu überleben und als Erstes die magische Bewertungsgrenze von einer Billion Dollar an der Wall Street zu knacken, habe Amazon. Dabei bringt es Apple aktuell bereits auf 825 Milliarden Dollar. Addiert mit den anderen drei kommen "The Four" zusammen auf einen Börsenwert von 2,5 Billionen Dollar.

Auch dem Untergang geweiht:
Es gibt tatsächlich ein Leben nach dem Tod

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.