Grill-Update Anzündkamin: Die besten Modelle im Vergleich

06.06.2019

Den Grill anzufeuern kann oftmals mühsam und nervig sein. Ein Anzündkamin erleichtert dieses Unterfangen erheblich. Wir zeigen dir die besten Modelle in unserem Vergleich.

Anzündkamin - Grillanzünder - Grillen
Ein Anzündkamin erleichtert dir das Erhitzen der Grillkohle erheblich Foto:  iStock/antoniotruzzi
 

Das Wichtigste in Kürze

  1. Es gibt verschiedene Möglichkeiten den Grill zu entzünden: Wedeln, Spiritus, Föhnen und so weiter
  2. Die effektivste und einfachste Methode ist aber ein Anzündkamin
  3. In einem Anzündkamin werden Grillkohle oder -briketts platziert - mithilfe von etwas Anzündhilfe und einer Luftzirkulation ergibt sich bereits in kurzer Zeit eine gleichmäßige Glut
 

Die besten Anzündkamine

Wir zeigen dir die besten Anzündkamine, mit denen es ein Kinderspiel ist, den Grill anzufeuern. 

Anzündkamin von Rösle

Der Anzündkamin von Rösle ist unser Vergleichs-Sieger. Das Modell besteht aus Edelstahl mit einem Kunststoffgriff und ist sehr hochwertig verabeitet. Das Gerät hat eine Schutzabdeckung, damit die Kohle nicht Richtung Griff herausfällt sowie einen zusätzlichen Griff zum einfachen Entleeren. Das Volumen von circa 5,4 Litern ist ordentlich.

Ein begeisterter Kunde bewertet den Anzündkamin auf Amazon: "Der beste Anzündkamin den man kaufen kann! Er besteht komplett aus Edelstahl und ist super verarbeitet. Es gibt keine scharfen Kanten oder Ecken. Durch den Schutz am oberen Rand fliegen nicht so viele Funken durch die Gegend, was das Auskippen etwas erleichtert. Durch den zweiten Griff liegt er gut in der Hand und lässt sich sicher auskippen. Sollte ich mal einen neuen brauchen, werde ich den selben wieder kaufen, jedoch glaube ich, dass er die nächsten Jahre halten wird".

Die Fakten auf einen Blick:

  • Material: Edelstahl/Kunststoff
  • Volumen: 5,4 Liter
  • Gewicht: 1,6 Kilogramm
  • Preis: Circa 30 Euro

Anzündkamin Tepro 8500

Der Anzündkamin Tepro 8500 ist der Preis-Leistungs-Sieger. Das Modell, bestehend aus Stahl und Kunststoff, ist nicht nur vernünftig verarbeitet, mit einem Volumen von 4,5 Litern und einem Gewicht von gerade einmal einem Kilo, sondern hat auch ein ansprechendes Design und eine gute Funktion - und kostet dafür nicht viel.

"Klasse Produkt zu einem unschlagbaren Preis" schreibt ein zufriedener Rezensent auf Amazon, und weiter: "Macht was es soll und das gut. Durch die Hitze sieht er natürlich nicht mehr wie neu aus, funktioniert aber noch genau wie am Anfang. Bis jetzt hat sich nichts verzogen oder ist abgefallen".

Die Fakten auf einen Blick:

  • Material: Stahl/Kunststoff
  • Volumen: 4,5 Liter
  • Gewicht: 1 Kilogramm
  • Preis: Circa 13 Euro

Anzündkamin von Landmann

Der Anzündkamin von Landmann gefällt uns vor allem hinsichtlich des Designs - das schwarze Metallblech sieht in Kombination mit dem Holzgriff richtig schick aus und der Griff ist dazu auch noch sehr angenehm im Handling. Das Modell hat zudem sehr kompakte Maße und mit 800 Gramm ein sehr geringes Eigengewicht. 

Auf Amazon findest du unter anderem die folgende positive Rezension: "Schnelle Lieferung, gut verpackt und funktioniert genau so wie es soll. Sehr einfach zu handhaben - eine Glut bis oben hin ist in knapp 15 Minuten erhitzt. Preis/Leistung stimmen absolut".

Die Fakten auf einen Blick:

  • Material: Metall/Holz
  • Volumen: 4,7 Liter
  • Gewicht: 0,8 Kilogramm
  • Preis: Circa 15 Euro

Anzündkamin von HSM

Das beste Schnäppchen kommt von HSM. Den Anzündkamin gibt es für nur 12 Euro auf Amazon zu kaufen. Dennoch stimmt die Qualität. Der Kamin besteht aus verzinktem Stahlblech mit einem Hozgriff und ist gut verarbeitet. Ein weiterer Pluspunkt ist die Größe - das Modell hat ein Volumen von ganzen 5,5 Litern. 

Ein Kunde berichtet auf Amazon von seiner Erfahrung mit dem Anzündkamin: "So einfach war das Anzünden der Kohlebriketts noch nie. Erfüllt voll und ganz seinen Zweck. Man muss nicht immer zu teuren Markenprodukten greifen. Der Kohlenanzünder funktioniert wie er soll und hat ein spitzen Preis-Leistungs-Verhältnis. Kann ich nur empfehlen".

Die Fakten auf einen Blick:

  • Material: Verzinktes Stahlblech/Holz
  • Volumen: 5,5 Liter
  • Preis: Circa 12 Euro

Anzündkamin von Bruzzler

Der Anzündkamin von Bruzzler ist auf Amazon sehr beliebt. Das Modell ist ganze 450 mal bewertet und das mit durchschnittlich 4,2 von 5 Sternen auf Amazon. Was bei den Kunden besonders gut ankommt ist die Größe - der Kamin hat ein Volumen von 7 Litern - und der zusätzliche Griff zum einfachen Entleeren. 

Ein glückicher Kunde lobt den Anzündkamin auf Amazon: "Ich habe bis vor kurzem immer flüssige Anzünder verwendet und musste zusätzlich noch mit dem Fön oder Ähnlichem ordentlich nachhelfen. Dies gehört seit dem Kauf des Anzündkamins der Vergangenheit an. Zusammengerolltes Papier drunter, Kohle rein, anzünden und fertig - nach gut 10 Minuten kann gegrillt werden. Ich bin begeistert und fasse mir an den Kopf, so lange ohne einen solchen Kamin gegrillt zu haben - absolute Empfehlung".

Die Fakten auf einen Blick:

  • Material: Verzinktes Stahlblech/Kunststoff
  • Volumen: 7 Liter
  • Gewicht: 1 Kilogramm
  • Preis: Circa 17 Euro

 

Die besten Anzündkamine
ProduktPreisBewertungHändler
Rösle30,95€Vergleichs-SiegerAmazon
Tepro 850012,70€Sieger Preis/LeistungAmazon
Landmann14,49€Design-SiegerAmazon
HSM11,95€Bestes SchnäppchenAmazon
Bruzzler16,99€KundenlieblingAmazon
 

Was ist ein Anzündkamin?

Ein Anzündkamin ist eine Gerätschaft, die zum Erhitzen der Glut benutzt wird. Dieses Utensil hat einen zylindrigen Körper, der Luftlöcher am Fuß, einen Einlegeboden für das Brennmaterial, einen Hitzeschild und einen Griff aufweist.

 

Wie funktioniert ein Anzündkamin?

Der Anzündkamin bedient sich eines einfachen physikalischen Phänomens - dem Kamineffekt - welcher auf einem Druckausgleich beruht.

Die warme Luft, die durch das Entzünden des Grillanzünders entsteht, hat eine geringere Dichte als die kalte Umgebungsluft und steigt durch die Form des Zylinders nach oben. Durch das Entweichen der Luft entsteht ein Unterdruck in dem Kamin, während durch die Luftlöcher sauerstoffreiche Luft hineinströmt, sodass weiterhin eine Verbrennung stattfindet. Dieser Kreislauf sorgt dafür, dass sich die Kohlen nicht nur gleichmäßig, sondern auch sehr schnell erhitzen.

Klassische Holzkohle ist nach circa 10 bis 15 Minuten erhitzt, Briketts brauchen etwas länger, da sie eine höhere Dichte haben - circa 20 bis 25 Minuten.

 

Wie benutze ich einen Anzündkamin? 

Der Aufbau eines Anzündkamins erfolgt in ein paar einfachen Schritten:

  1. Befülle den Anzündkamin mit Kohle oder Briketts - eine Faustregel besagt, dass 15 - 20 Briketts pro Person ausreichen
  2. Lege nun ein paar Grillanzünder (zwei bis drei reichen aus) auf eine feuerfeste Unterlage, zünde diese an und stell den Anzündkamin darauf
  3. Sobald die obere Lage der Grillkohle einen Ascherand aufweist, kannst du den Inhalt des Anzündkamins vorsichtig in den Grill entleeren - aber Vorsicht: Es kann zu erhöhtem Funkenflug kommen!
  4. Nun kannst du ein sauberes Grillrost einsetzen und mit dem Grillen anfangen
Tags:
Copyright 2019 maennersache.de. All rights reserved.