wird geladen...
Anuko

Angry Husky: Dieser Hund hasst Weihnachten wie die Pest

Der Grinch kann einpacken. Der neue Intimfeind des Weihnachtsmannes hört auf den Namen "Angry Husky".

Angry Husky: Dieser Hund hat keine Lust auf Weihnachten
Viral-Sensation: Der Angry Husky hasst Weihnachten Foto: Unilad

Als der Vierbeiner von seinen Haltern für das alljährliche X-mas-Fotoshooting in Schal und Rentiergeweih gesteckt wurde, platzte ihm der Kragen.

Vom festlichen Kitsch angewidert starrte der "Hassky" mit einer Mimik in die Kamera, die keinen Zweifel an seiner grenzenlosen Abneigung gegen Santa Claus aufkommen lässt.

Abgelichtet wurde Anuko - so der eigentliche Name des "Angry Husky" - von seinem Frauchen Jasemine in der verschneiten Wildnis des englischen Telford.

Gegenüber Unilad nennt die Hundehalterin weitere Gründe für die Grinch-Attitüde ihres Vierbeiners:

"Er ist kein Weihnachts-Fan, da er nichts vom festlichen Essen abbekommt und ständig angemeckert wird, wenn er den Dekorationen zu nahe kommt.

An Heiligabend verschanzt er sich für gewöhnlich in meinem Zimmer und kommt nicht mehr heraus, außer wenn ich ihm Geschenke kaufe."

Glücklicherweise hat Anuko - der am 2. Januar 2018 vier Jahre alt wird - vier Brüder und Schwestern, mit denen er sein unchristliches Schicksal teilen darf.

Zumal ihm sein mürrisches Gemüt zu internationalem Ruhm verholfen hat. Auf Instagram hat der "Angry Husky" mittlerweile 63.000 Follower versammelt. 

Eine Sammlung seiner hasserfülltesten Fotos findest du unten.

Mehr Hunde:
Neue Studie: Hundebesitzer leben länger
Dieses Hunde-Ohr sieht von innen aus wie Donald Trump