U8 in Neukölln Reizgas-Angriff: Berliner Polizei sucht dieses Schläger-Trio

15.11.2017
Angriff in der U8: Die Berliner Polizei fahndet nach diesen U-Bahn-Schlägern
© Polizei Berlin

Die Berliner Polizei fahndet mit Überwachungsbildern nach diesen drei U-Bahn-Schlägern.

Die Verdächtigen sollen in der U8 in Neukölln zwei Menschen mit Reizgas und Schlägen attackiert haben.


Der Vorfall soll sich am 29. Oktober 2016 gegen 22.25 Uhr ereignet haben. Einer der Gesuchten habe demnach in der U8 am Hermannplatz unvermittelt einen Mann attackiert.

Er sprühte dem bisher unbekannten Opfer Reizgas ins Gesicht, ehe er ihn brutal gegen den Kopf trat.

Die Polizei Berlin sucht diese drei U-Bahn-Schläger
© Polizei Berlin

Den Behörden zufolge wurde eine 33-jährige Zeugin ebenfalls mit Reizgas attackiert, nachdem sie ankündigt hatte, die Polizei zu rufen.

Am Bahnhof Leinestraße flüchteten die drei Männer schließlich aus der U-Bahn. Nun bitte die Polizei um Mithilfe.

Kennst du die Tatverdächtigen? Hast du die Tat beobachtet und dich bislang noch nicht bei der Polizei gemeldet? Kennst du das bislang unbekannte Opfer der Tat?

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer (030) 4664-573300 oder (030) 4664-573334 oder per Fax: (030) 4664-573399 oder (030) 4664-571100 entgegen.

Auch interessant:
Polizei ermittelt: Mann wirft Hund in eiskalte Nordsee
Berlin: Polizei sucht brutale Straßenräuber

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.