Ant-Eater-Attack Mann provoziert Kampf mit Ameisenbär – kassiert brutale Quittung!

Redaktion Männersache 22.01.2018
Ein Ameisenbär zerfleischt das Bein eines Mannes, der das Säugetier zuvor provoziert hatte
© twitter/SmackDatBooty69

Manche Menschen sollte man nicht die Nähe von wilden Tiere lassen.

Ein Exemplar dieser Spezies ist folgender Einzeller, der einen Ameisenbären an der Nase herumführen wollte und dafür seine gerechte Strafe kassierte.

Von grenzenlosem Übermut beflügelt provozierte er den fleischgewordenen Alptraum aller staatenbildenden Insekten und verwickelte ihn in einen Ringkampf – ein fataler Fehler.

In allerfeinster MMA-Manier griff sich der Ameisenbär das Bein des Aggressoren und riss ihm mit seinen messerscharfen Klauen ein tiefe Fleischwunde in dessen Kniekehle.

Eine Ameisenbär zerfleischt das Bein eines Mannes
© dudecomedy.com

Im Video unten kannst du dir die UFC-reife Performance des kalt- wie langschnäuzigen Insektenfressers anschauen.

Mehr zum Thema:
6 Proleten attackieren 2 Boxer auf Straße - ein großer Fehler
Schulschläger attackiert dickes Kind - ein Fehler!

 

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.