Film-Update

Alle 20 Disney-Filme, die in den kommenden Jahren produziert werden

Disney hat momentan 20 Live-Action-Verfilmungen ihrer Animationsklassiker in der Pipeline. Hier sind sie alle, von "König der Löwen" über "Mulan" bis "Ariel".

Galerie: Disney-Filme in Planung

Alle 20 neuen Disney-Filme
Alle 20 neuen Disney-Filme (1/21) Disney

Disney: Alle 20 Live-Action-Verfilmungen

Disney ist aktuell nicht aufzuhalten. Nach der Übernahme von Teilen der 21st Century Fox gehört dem Unternehmen deren riesiges Filmarchiv.

Die Filme aus dem MCU dominieren regelmäßig die Kinocharts. Und der hauseigene Streamingdienst Disney+ geht Ende 2019 online.

Der metaphorische Zuckerguss auf Disneys Erfolgstorte sind die Live-Action-Verfilmungen beliebter Zeichentrick-Klassiker.

"Das Dschungelbuch", "Die Schöne und das Biest" und zuletzt "Aladdin" haben die Leinwände erobert. Im Juli 2019 erwartet Fans "Der König der Löwen".

Und das ist noch lange nicht das Ende. Disney plant in den kommenden Monaten und Jahren 19 (wenn wir "König der Löwen" nicht mitrechnen) weitere Realverfilmungen.

Wir haben alle Filme und die aktuellen Informationen bezüglich Besetzung und Starttermin in der Bildergalerie oben zusammengefasst.

Auch interessant:

Der König der Löwen
Der König der Löwen (2/21) Disney

"Der König der Löwen"

Die Realverfilmung des Zeichenfilm-Klassikers "Der König der Löwen" von 1994 wird mit viel Spannung erwartet. Regie übernimmt Jon Favreau, der schon mit der Live-Action-Version "The Jungle Book" ein Händchen Material dieser Art bewies.

Die Besetzung umfasst unter anderem Beyoncé, Donald Glover, Seth Rogan und Chiwetel Ejiofor. "Der König der Löwen" startet am 17. Juli 2019 in den deutschen Kinos.

Maleficent 2: Mächte der Finsternis
Maleficent 2: Mächte der Finsternis (3/21) Disney

"Maleficent 2: Mächte der Finsternis"

Angelina Jolie kehrt zurück in die Rolle der Hexe aus "Dornröschen" in der Fortsetzung des 2014 erschienenen Films "Maleficent".

Laut Disney geht es in "Maleficent 2: Mächte der Finsternis​" verstärkt um die Beziehung zwischen Maleficent und der Prinzessin Aurora (Elle Fanning). Der Film läuft am 17. Oktober 2019 in den deutschen Kinos an.

Susi und Strolch
Susi und Strolch (4/21) Disney

"Susi und Strolch"

Die Realverfilmung zu "Susi und Strolch" erscheint direkt auf dem Streaming-Dienst von Disney, der Ende 2019 online geht.

Tessa Thompson spricht in der englischen Fassung Susi, Justin Theroux Strolch. Weitere Stimmen gehören Benedict Wong, Kiersey Clemons und Thomas Man. Regie führt der "The Ninjago Movie"-Macher Charlie Bean.

Liu Yifei als Mulan
Liu Yifei als Mulan (5/21) Disney

"Mulan"

"Mulan" erzählt von der titelgebenden Frau, die sich als Mann verkleidet, den Platz ihres Vaters im Krieg einnimmt und China rettet. Die Realverfilmung sollte ursprünglich 2018 in die Kinos kommen. Nun ist sie für den 27. März 2020 angesetzt.

Mulan wird gespielt von der Chinesin Liu Yifei. An ihrer Seite sind Größen des asiatischen Kinos zu sehen, darunter Donnie Yen und Jet Li. Regie führt die Neuseeländerin Niki Caro.

Cruella de Vil aus 101 Dalmatiner
Cruella de Vil aus "101 Dalmatiner" (6/21) Disney

"101 Dalmatiner"Spin-off "Cruella"

In der ersten Realverfilmung von "101 Dalmatiner" von 1996 spielte Glenn Close die böse Cruella de Vil. Im neuen Projekt, das unter dem Titel "Cruella" veröffentlich wird, übernimmt Oscarpreisträgerin Emma Stone ("La La Land") die Hauptrolle.

Der Film erzählt die Entstehungsgeschichte der Figur. Regie übernimmt Alex Timbers. "Cruella" soll Weihnachten 2020 in den Kinos anlaufen.

Die Hexe und der Zauberer
Die Hexe und der Zauberer (7/21) Disney

"Die Hexe und der Zauberer"

Das Kennenlernen des jungen König Arthur mit dem Zauberer Merlin wird von "Game of Thrones"-Autor und Produzent Bryan Cogman geschrieben. Regie übernimmt Juan Carlos Fresnadillo ("28 Weeks Later").

"Die Hexe und der Zauberer" wird auch auf dem hauseigenen Streaming-Dienst Disney+ zu sehen sein.

The Jungle Book 2
The Jungle Book 2 (8/21) Disney

"The Jungle Book 2"

Teil eins war ein weltweiter Erfolg, spielt fast eine Milliarde US-Dollar ein. Klare Sache, dass eine Fortsetzung folgt.

Wie Hollywood Reporter berichtet, soll wieder Jon Favreau die Regie übernehmen. Justin Marks wird als Autor gehandelt. Einen Starttermin für "The Jungle Book 2" gibt es noch nicht.

Ariel
Ariel (9/21) Disney

"Ariel"

Die Produktion für die Realverfilmung von "Ariel" soll Anfang 2020 beginnen. Die Rolle der titelgebenden Meerjungfrau übernimmt die 19-jährige Sängerin Halle Bailey.

Regie führt Rob Marshall ("Fluch der Karibik – Fremde Gezeiten"). Einen Starttermin gibt es noch nicht.

Peter Pan
Peter Pan (10/21) Disney

"Peter Pan"

Die neueste Live-Action-Version von "Peter Pan" wurde in die Hände von David Lowery gelegt, der das Script zusammen mit Toby Halbrooks schreibt.

"Der Film hatte einen großen Einfluss auf mich, als ich aufgewachsen bin", verriet der Filmemacher 2016. Einen Starttermin hat der Film derzeit noch nicht.

Tinker Bell
Tinker Bell (11/21) Disney

"Tinker Bell"

Es gibt auch Gerüchte über einen Solofilm zu Tinker Bell mit Reese Witherspoon in der Hauptrolle.

Bekannt geworden sind die Pläne bereits 2015. Doch viel ist seitdem nicht passiert. Hollywood Reporter berichtete, dass Witherspoon gemeinsam mit Bruna Papandrea den Film unter dem Banner ihres eigenen Studios Pacific Standard produzieren würden.

Aschenputtel-Spin-off Prince Charming
"Aschenputtel"-Spin-off "Prince Charming" (12/21) Disney

"Aschenputtel"Spin-off "Prince Charming"

Der Prinz aus der "Aschenputtel"-Geschichte bekommt seinen eigenen Live-Action-Film, das berichtete Variety im November 2017.

Aktuell gibt es so gut wie keine weiteren Informationen. IMDB listet aber Stephen Chbosky als Autor und Regisseur des Projekts auf. Einen Starttermin gibt es nicht.

Lilo und Stitch
Lilo und Stitch (13/21) Disney

"Lilo und Stitch"

Wie Hollywood Reporter exklusiv im November 2018 schrieb, wird an einer Live-Action-Version des 2002 Zeichentrickfilms "Lilo & Stitch" gearbeitet.

Das Drehbuch soll Mike Van Waes schreiben. Die Produktion übernehmen Dan Lin und Jonathan Eirich, die auch in derselben Rolle bei der Live-Action-Fassung von "Aladdin" tätig waren.

Der Glöckner von Notre Dame
Der Glöckner von Notre Dame (14/21) Disney

"Der Glöckner von Notre Dame"

Eine Realverfilmung des 1996 erschienenen Zeichentrickfilms "Der Glöckner von Notre Dame" ist in Arbeit, berichtete Deadline.

Die Musik für den Film schreiben Alan Menken und Stephen Schwartz. Produziert wird die Neuinterpretation des Buchs von Victor Hugo von Josh Gad ("Frozen").

Pinocchio
Pinocchio (15/21) Disney

"Pinocchio"

Disney arbeitet an einer Live-Action-Fassung von "Pinocchio". Die Produktion steht bisher aber unter keinem guten Stern: Zuerst hat Sam Mendes ("American Beauty") das Projekt als Regisseur verlassen und im Sommer 2018 auch sein Nachfolger Paul King ("Paddington").

Parallel wird in Italien an einer eigenen "Pinocchio"-Version gearbeitet. Roberto Benigni spielt darin die Hauptrolle, Matteo Garrone übernimmt die Regie. Den Trailer zum Film findest du unten.

Und auch Oscarpreisträger Guillermo del Toro arbeitet an einem "Pinocchio"-Stop-Motion-Film für den Streaming-Dienst Netflix.

Aladdin-Spin-off zu Genie geplant
"Aladdin"-Spin-off zu Genie geplant (16/21) Disney

"Aladdin"Spin-off zu Genie

Wie Hollywood Reporter bereits 2015 berichtete, wird an einem Solofilm des Genies aus "Aladdin" gefeilt, der die Entstehungsgeschichte des Flaschengeistes erzählen soll.

Die geplante Abenteuer-Komödie soll von Damian Shannon und Mark Swift geschrieben werden.

Schneewittchen und die sieben Zwerge
Schneewittchen und die sieben Zwerge (17/21) Disney

"Schneewittchen und die sieben Zwerge"

Im Oktober 2016 wurde bekannt, dass Disney an einer Realverfilmung von "Schneewittchen und die sieben Zwerge" arbeitet. Für die Musik der Neuinterpretation sollen Benj Pasek und Justin Paul verantwortlich zeichnen. Das Drehbuch schreibt Erin Cressida.

Die sieben Zwerge
Die sieben Zwerge (18/21) Disney

"Rose Red"

Aus Grimms Märchen bekannt, soll der geplante Film von Schneewittchens Schwester Rose Red erzählen und ihren Bemühungen, gemeinsam mit den Zwergen Schneewittchen zu retten, nachdem diese in den vergifteten Apfel beißt.

"Rose Red" wird unter anderem von Tara Farney produziert. Das Drehbuch stammt von Justin Merz.

James und der Riesenpfirsich
James und der Riesenpfirsich (19/21) Disney

"James und der Riesenpfirsich"

Berichten zufolge plant Disney eine Realverfilmung des 1996 erschienenen Animationsfilm  "James und der Riesenpfirsich". Seit der Ankündigung 2016, der zufolge Sam Mendes ("Skyfall") das Projekt übernehmen soll, gibt es keine weiteren Informationen.

Chip und Chap
Chip und Chap (20/21) Disney

"Chip und Chap"

Ein CGI-Live-Action-Hybrid der Zeichentrickserie "Chip und Chap" befindet sich in der Mache. Im Mai 2019 berichtete Hollywood Reporter, dass Akiva Schaffer die Regie des Projekts übernimmt.

Chernabog aus Fantasia
Chernabog aus "Fantasia" (21/21) Disney

Chernabog aus "Fantasia“

Chernabog gehört zu den düstersten Figuren, die Disney erschuf. Sie war in einer 11-minütigen Sequenz des Films "Fantasia" zu sehen.

Der geplante Film soll ähnlich "Maleficent" die Entstehungsgeschichte der Figur erzählen und ihr einen menschlichen Anstrich verpassen.