wird geladen...
News-Update

Alkohol am Steuer: Beliebtes Urlaubsland beschließt knallharte Strafe

Auf der ganzen Welt ist Alkohol am Steuer ein großes Problem. Ein Urlaubsland greift jetzt knallhart durch.

Australien greift gegen Alkoholsünder am Steuer durch (Symbolfoto).
Australien greift gegen Alkoholsünder am Steuer durch (Symbolfoto). iStock/South_agency

Alkohol am Steuer: Beliebtes Urlaubsland beschließt knallharte Strafe

Im australischen Bundesstaat New South Wales gelten ab 20. Mai 2019 strengere Gesetze in Sachen Alkohol am Steuer. Demnach verliert jeder erwischte Promille-Fahrer sofort seinen Führerschein, egal ob er zuvor bereits auffällig wurde oder nicht.

New South Wales greift durch

Alkohol und Drogen am Steuer werden in New South Wales auch in geringster Dosierung künftig mit einem sofortigen, dreimonatigen Führerscheinentzug bestraft. Zudem wird dem Sünder eine Geldstrafe in Höhe von umgerechnet 500 Euro aufgebrummt.

Das sagt die Politik

Straßenverkehrsminister Andrew Constance erklärte, der Bundesstaat New South Wales verfolge fortan eine "Null Toleranz"-Politik gegenüber Personen, die am Steuer unter Alkoholeinfluss stehen.

In Deutschland gilt in Sachen Alkohol am Steuer weiterhin die 0,5 Promille-Toleranzgrenze.

Weiterlesen:

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';