Unglaubliche Szenen

VIDEO: Rivalisierende Affen-Gangs legen Großstadt lahm

Zwei rivalisierende Affen-Gangs legen aktuell eine thailändische Großstadt lahm. Wir haben die verstörenden Bilder.

Affen-Gangs in Lopburi
Affen-Gangs in Lopburi (Thailand) Foto: YouTube / Xcelsior Infotainment (Screenshot) ; Collage / bearbeitet durch maennersache.de

Unglaubliche Szenen in der thailändischen Stadt Lopburi, denn dort haben zwei rivalisierende Affen-Gangs das Regiment übernommen. In Heerscharen blockieren sie den Verkehr und ganze Straßenkreuzungen kommen zum Erliegen, wie Augenzeugen-Videos belegen.

Video: Rivalisierende Affen-Gangs legen Lopburi lahm

Die Aufnahmen zeigen den Moment, in dem zwei Banden rivalisierender wilder Affen vor den Augen schockierter Autofahrer einen Kampf austragen.

Normalerweise werden die Affen von den Besuchern gut gefüttert, aber Corona-Schutzmaßnahmen haben zu einer Futterknappheit für die Tiere in Lopburi geführt.

Zuvor wurde beobachtet, wie die Tiere vor den Ruinen eines alten buddhistischen Tempels aufeinander losgingen, bevor eine Gruppe auf die nahe gelegene Straße verjagt wurde, wie Daily Mail berichtet

Das Filmmaterial zeigt, wie sich die beiden rivalisierenden Truppen dann an der belebten Kreuzung gegenüberstehen, während verängstigte Autofahrer mehr als vier Minuten lang in ihren Autos warten.

Solch ein Szenario ist jedoch nicht selten in Lopburi, denn die Affen waren schon immer die Haupttouristenattraktion der Stadt in Zentralthailand.

Doch in den vergangenen vier Jahren hat sich ihre Anzahl mehr als verdoppelt - auch durch die Fütterung durch ausländische Touristen, die mit Vorliebe Selfies mit den Tieren machten.

Durch die Corona-Pandemie versiegte jedoch der Strom an Besuchern und somit zugleich an frei zugänglichen Bananen, was die Makaken in Stress versetzt, der sich in Gewalt innerhalb der Population niederschlägt.

Einheimische versuchten wiederholt, die Makaken mit Snacks zu besänftigen, doch bislang erfolglos. Von staatlicher Seite wurde bereits eine Sterilisationskampagne angeordnet.