Superlativ

Ältester Mann der Welt ist Deutscher

Es gibt immer einen Spitzenreiter in der Kategorie "ältester Mann der Welt" - und dieser kommt aus Sachsen-Anhalt.

alter Mann
Symbolbild Foto: iStock / Dean Mitchell

Ältester Mann der Welt kommt aus Deutschland

Vor wenigen Tagen ist der Japaner Masazo Nonaka verstorben, der mit 113 Jahren der älteste lebende Mensch der Welt war. Nun übernimmt Gustav Gerneth, ebenfalls 113, den Platz auf dem Thron der ältesten. Das Zepter muss zwangsläufig weitergereicht werden ...

Gustav Gerneth lebt in Havelberg in Sachsen-Anhalt. Er kam am 15. Oktober 1905 zur Welt, in Stettin (heute Polen). Er überlebte den Ersten und den Zweiten Weltkrieg, geriet in russische Kriegsgefangenschaft und überlebte auch diese. Später arbeitete er als Maschinenschlosser.

Der älteste Deutsche aller Zeiten

Nicht nur, dass Gustav Gerneth der amtierende älteste Mensch der Welt ist, gleichzeitig ist er (logischerweise) auch der älteste Deutsche, der jemals gelebt hat. Gerneth ist für sein Alter noch recht fit, lebt weiterhin in seinem Haus, wo seine Enkelin sich um ihn kümmert.

Möglicherweise schwebt dem Deutschen vor, auch noch den Rekord als weltweit ältester Mensch aller Zeiten zu brechen. Diesen hält aktuell die Französin Jeanne Calment, die 1997 im Alter von 122 Jahren starb.

Der älteste Mann aller Zeiten war Jiroemon Kimura, der 2013 in seiner Heimat Japan mit 116 Jahren verstarb.

Auch interessant: