Wetter-Update Achtung: Deutschland droht heute ein heftiges Donnerwetter!

Redaktion Männersache 31.05.2018

Die Unwetter hören einfach nicht auf! Schon wieder drohen Gewitter mit Hagel und Sturmböen in Deutschland. Einige Regionen sind dabei besonders betroffen.

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat eine entsprechende Vorabendinformation herausgegeben – später werden mit hoher Wahrscheinlichkeit wieder Unwetterwarnungen gelten.

 

AB DEM MITTAG GELTEN UNWETTERWARNUNGEN 

"Ab den Mittagsstunden besteht erhöhte Unwettergefahr durch schwere Gewitter mit heftigem Starkregen (bis 40 l/qm pro Stunde), Hagel (um 3 cm), Hagelansammlungen und Böen bis Sturmstärke (Bft 9). Punktuell kann es durch langsame Verlagerung der Gewitter auch zu Regenmengen bis 60 l/qm oder mehr in kurzer Zeit kommen", schreibt der DWD auf seiner Website.

Unwetter: So schützt du sich vor Blitzen

 

Besonders betroffen seio die Mitte Deutschlands, aber auch der Osten und Süden. Im Nordosten gelten weiterhin Hitzewarnungen – hier könnte es am Freitag zu Unwettern kommen, welche regional auch wieder sehr heftig ausfallen können.

Generell besteht am Freitag in vielen Teilen Deutschlands eine erhöhte Unwettergefahr – am Samstag soll sich das Wetter wieder etwas beruhigen.  

Auch interessant:
Die größten Lügen der Weltgeschichte
Squirting: Frauen verraten, wie es sich angefühlt, beim Sex zu ejakulieren

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.