News-Update

8 Tote nach "Squid Game"-Party

Bei einer "Squid Game" Halloween-Party kam es zu einer Schießerei. Acht Menschen sind tot, mehrere verletzt. Die Details.

Squid Game Party
(Symbolbild): Bei einer Squid Game Party kam es zu einer Schießerei Foto: Imago / Zuma Wire

Squid-Game ist die bisher erfolgreichste Produktion von Netflix. Leider schafft sie es nicht nur wegen der hohen Zuschauerzahlen regelmäßig in die Schlagzeilen - wir berichteten.

Auch interessant:

Passend zu Halloween verkleideten sich viele als die Wächter der tödlichen Spiele in pinken Overalls mit schwarzen Masken. Das sorgte jedoch nicht nur für Belustigung. Bei einer Halloweenfeier mit Squid Game-Motto kam es am 29. Oktober 2021 in einem Bowling-Center in Panama zu tragischen Szenen.

Schießerei endet tödlich

Dort trafen zur Mottoparty zwei Gangs aufeinander, die in Panama schon des Öfteren für Aufsehen sorgten. Es kam zu Unruhen und einer der Mitglieder begann auf einen anderen zu schießen.

Dieser schoss umgehend zurück und die Person, die das Feuer eröffnete, starb sofort. Es begann eine Schießerei, die vier weitere Personen schwer verletzte. Im Krankenhaus erlagen diese ihren Verwundungen.

Drei weitere Leichen wurden in Mülltonnen in der Nähe des Bowling-Centers gefunden.

Auch krass:

Lange Rivalität

Trotz des erschreckend passenden Mottos der Party hat der Vorfall wohl nur wenig mit der erfolgreichen Netflixserie zu tun.

Berichten zufolge haben die beiden Gangs bereits eine lange Geschichte der Rivalität hinter sich, bei der es immer wieder zu Vorfällen wie diesen kam.

Wie die Bundeszentrale für politische Bildung berichtet, erzielen organisierte Gruppen in Mittelamerika mit Schmuggel hohe Gewinne. Dies gehe "mit einer der weltweit höchsten Mordraten einher." Schwache staatliche Institutionen hätten diesen kriminellen Strukturen nur wenig entgegenzusetzen.

Mehr Mysteriöses:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.