wird geladen...
Ratgeber

7 geniale Tricks mit Babyshampoo

Babyshampoo ist eine echte Allzweckwaffe. Neben der eigentlichen Funktion spielt es auch eine zentrale Rolle in einigen Haushaltstricks. Hier sind die sieben besten.

Tricks mit Babyshampoo
Tipps & Tricks mit Babyshampoo. iStock / fermate / belchonock / jeannehatch (Collage Männersache)

Babyshampoo als Allzweckwaffe im Haushalt

Geschirr einweichen: Nach dem Festgelage sind die Teller angekrustet und die Spülmaschine schafft es nicht? Kein Problem. Nichts ist effektiver zum Einweichen als Babyshampoo. Darüber hinaus sind potenzielle Rückstände des Shampoos ungefährlicher als die der "richtigen" Spülmittel.

Fenster putzen: Jeder kennt es vom letzten Frühjahrsputz. Man ist mit Feuereifer dabei, aber das Ergebnis kann sich nicht sehen lassen. Streifen verschandeln den klaren Ausblick.

Auch hier wirkt Babyshampoo wahre Wunder. Einfach einen Teelöffel in Wasser verdünnen und die Kombination in eine Sprühflasche geben. Dieser Glasreiniger ist effektiv und umweltfreundlich.

Pinsel reinigen: Na, Rembrandt? Schon wieder dein ganzes Equipment eingesaut? Alle Pinsel eingetrocknet? Kein Problem. Nimm einfach eine kleine Schüssel mit Wasser und gib ein wenig Babyshampoo dazu.

Jetzt die Pinsel einweichen lassen. Danach einfach mit klarem Wasser nachspülen und schon klappt’s mit dem nächsten Meisterwerk.

Schuhe polieren: Auch hier hilft Babyshampoo. Einfach ein paar Tropfen davon auf das Poliertuch geben und die Schuhe wie gewohnt polieren. Das Ergebnis ist sprichwörtlich glänzend.

Metall polieren: Wenn das eigene Fahrrad eher aussieht wie ein alterskranker Drahtesel, dann kann Babyshampoo Abhilfe schaffen. Die Kombination aus Backpulver und Babyshampoo als Poliermittel ist ungeschlagen und sorgt für frischen Glanz auf jeder Metallfläche.

Reißverschluss gängig machen: Wie ärgerlich ist das denn? Der Reißverschluss an der Lieblingshose gibt den Geist auf. Er hakt und es geht weder vor noch zurück. Keine Panik! Ein paar Tropfen Babyshampoo helfen auch hier und lassen die Zacken des Verschlusses wieder ineinander packen.

Eingelaufene Kleidung retten: Hat die böse Waschmaschine mal wieder den Lieblings-Pulli geschrumpft? Egal, den bekommen wir wieder auf Normalgröße. Einfach einen Eimer oder eine große Schüssel mit warmem Wasser füllen und etwas Babyshampoo zufüllen.

Aber Vorsicht: Das Babyshampoo nicht überdosieren. Nach einer halben Stunde den nassen Pulli (nicht wringen!) vorsichtig wieder in Form ziehen.

Weitere Haushaltstricks:

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';