Nichts für schwache Nerven Nichts für Mädchen: Die 7 besten Horror-Filme zu Halloween

15.02.2017
Die 7 besten Horror-Filme zu Halloween 2016
© Blumhouse Productions/Intrepid Pictures

Halloween steht vor der Tür.

Höchste Zeit, deine Freddy-Kruger-Maske aufzusetzen, Fratzen in Kürbisse zu schnitzen und deine Kumpels zu einem epischen Horrorfilm-Themen-Abend einzuladen.

Und damit deine Gäste die schaurig-schönen Leckereien des Halloween-Dinners vor lauter Angst wieder aus dem Kreuz drücken, haben wir pünktlich zum 31. Oktober die sieben unheimlichsten Grusel-Streifen aller Zeiten für dich.

1. Hush

Wenn ein taube Schriftstellerin sich entscheidet, alleine in den Wäldern zu leben, kannst du deinen Süßigkeiten-Vorrat darauf verwetten, dass etwas Furchtbares passieren wird.

Der Psycho-Streifen feierte seine Premiere auf dem "South by Southwest"-Filmfestival 2016 und wurde sowohl von Kritikern als auch Genre-Fans mit Auszeichnungen überschüttet.

2. Das Cabinet des Dr. Caligari

Das fast einhundert Jahre alte Werk von Regisseur Robert Wiene gilt als erster echter Horrorfilm.

Im Zentrum der Handlung steht ein Hypnotiseur, der Schlafwandler dazu benutzt, um Morde zu begehen.

Der deutsche Film gilt weltweit als einer der furchteinflößendsten Grusel-Streifen überhaupt.

3. Der Babadook

Solltest du dich jemals gefragt haben, wie es sich anfühlt, Elternteileines hyperaktiven Kindes zu sein, das permanent von einem sadistischen Dämon heimgesucht wird, ist Babadook dein Film.

Außerdem lehrt dich der nervenzerreisende Streifen, dass du du dir zweimal überlegen solltest solltest, welche Bücher du deinen Kindern zum Einschlafen vorliest.

Video: Die 5 erfolgreichsten Horror-Filme in Deutschland

 

4. Creep

Dieser Film zeigt dir, warum du nicht voreilige Antworten auf Online-Inserate zum Tod führen können.

Menschen mit panischer Angst vor sporadisch beleuchteten U-Bahn-Stationen machen lieber einen großen Bogen um den Leinwand-Schocker mit Franka Potente in der Hauptrolle.

5. A Girl Walks Home Alone at Night

Komplett in Schwarz-Weiß gefilmt folgt der iranische Film seiner Hauptdarstellerin durch eine Stadt, deren Straßen von Verbrechen, Drogen und Prostitution geflutet sind.

Auf den ersten Blick scheint die Handlung Genre-typisch eine dem Ableben geweihte Frau zu zeigen. Allerdings ist die Protagonistin eine Vampirin und folgerichtig untot.

6. Die Fliege

Was ist unheimlicher, als ein Wissenschaftler, der zu einer widerlichen menschlichen Fliege mutiert? Richtig: Gar nichts!

7. Re-Animator

Basierend auf einer Gesichte des legendären US-amerikanischen Schriftstellers H.P. Lovecraft verpasst dir dieser Genre-Klassiker einen Crashkurs in puncto Horror-Filmen.

Er hat bösartige Wissenschaftler, Zombies, brutale Splatter-Szenen und sogar makabre Witze. Was will man(n) mehr?

Mehr zum Thema:
Diese Horror-Filme basieren auf wahren Begebenheiten!
Horror-Schocker, die du deiner Freundin nicht zeigen solltest

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.