Albino-Rettung

50.000 kämpften für ihn: Der weiße Elch darf weiterleben!

Normalerweise sind Elche braun - normalerweise! In Schweden ist ein seltenes weißes Exemplar der Paarhufer zu einem echten Star avanciert, nachdem ein Video des imposanten Tieres im Internet die Runde machte.

50.000 kämpften für ihn: Der weiße Elch darf weiterleben!
50.000 kämpften für ihn: Der weiße Elch darf weiterleben! Foto: YouTube / Tage Bäck

Der weiße Elch beeindruckte allerdings nicht nur durch bloße Schönheit, sondern machte vor allem durch Angriffe auf Spaziergänger von sich Reden.

Der weiße Elch - zum Abschuss frei gegeben

So beschlossen die schwedischen Behörden, das Tier jagen und töten zu lassen. Nach einer Welle von Protesten nahm die Polizei ihre Entscheidung nun aber zurück, wie die Zeitung 'Aftonbladet' berichtet. Der weiße Elch darf weiterleben!

Die Tierschutzorganisation 'Djurens rätt' hatte Unterschriften zur Rettung des seltenen Elchs gesammelt. Mehr als 50.000 Menschen unterzeichneten die Petition.

Warum der Elch immer wieder auf Menschen losging? Er habe einfach die Scheu vor ihnen verloren, glauben Tierschützer. Es haben ihn schlicht und einfach zu viele Schaulustige fotografieren wollen.