wird geladen...
Ratgeber

Die 5 besten Hausmittel gegen Schuppen

Die effektivsten Hausmittel gegen Schuppen, die nach Anwendung auch gleich sichtbar sind - hier sind sie!

Für einen schuppenfreien Kopf
Hausmittel gegen Schuppen: Diese 5 Tipps helfen sofort. iStock / Deagreez

Die besten Hausmittel gegen Schuppen

Hausmittel gegen Schuppen sind so wertvoll, weil die toten Hautzellen zu jeder Tages- und Nachtzeit von der Kopfhaut abgestoßen und durch neue ersetzt werden. Verklumpen diese Hautzellen oder lösen sich zu schnell ab, können Schuppen sichtbar werden.

Schuppen können sich durch Klimaanlagen oder Heizungsluft bilden. Aber auch trockene oder fettige Kopfhaut kann die Ursache sein. 

Mithilfe der folgenden fünf Hausmittel wird der pH-Wert der Kopfhaut reguliert und diese mit Feuchtigkeit versorgt, was hilft, Schuppen auf natürliche Weise in den Griff zu bekommen.

Backpulver gegen Schuppen

Backpulver reguliert nicht nur den pH-Wert der Kopfhaut, sondern nimmt das überflüssige Öl aus der Kopfhaut auf und entfernt erfolgreich die abgestorbenen Hautzellen.

Für die Anwendung das Haar und die Kopfhaut befeuchten und ein Päckchen Backpulver in die Kopfhaut einmassieren. Fünf Minuten einwirken lassen und anschließend mit warmem Wasser gründlich auswaschen.

Für eine optimale Wirkung die Prozedur über einen Zeitraum von mehreren Wochen ein- bis zweimal die Woche wiederholen.

Zitronensaft gegen Schuppen

Die im Zitronensaft enthaltenen Säuren bekämpfen schuppenverursachende Pilze. Zudem lindert er Juckreiz und entfernt abgestorbene Hautschuppen. Bei einer Therapie mit Zitronensaft kann es bei empfindlicher und trockener Haut zu Reizungen kommen.

In diesem Fall kann der Saft mit Kokosöl verdünnt werden.

Für die Anwendung einen Esslöffel Zitronensaft mit drei Esslöffeln Wasser mischen und in die Kopfhaut einmassieren. Das Ganze fünf Minuten einwirken lassen und abwaschen. Die Anwendung zweimal pro Woche wiederholen.

Für die verdünnte Anwendung mit Kokosöl: Einen halben Esslöffel Öl mit einem Teelöffel Zitronensaft mischen, in die Kopfhaut einmassieren, 20 Minuten einwirken lassen und anschließend auswaschen. Bis zu dreimal die Woche wiederholen.

Apfelessig gegen Kopfschuppen

Auch Apfelessig reguliert den pH-Wert der Haut und hilft somit, einen schuppigen Kopf zu bekämpfen.

Anwendung: Zwei Esslöffel Apfelessig, zwei Esslöffel Wasser und zwei Tropfen Teebaumöl mischen. Die Lösung bis zu fünf Minuten lang in die Kopfhaut einmassieren und anschließend genauso lange einwirken lassen. Haare waschen.

Die Behandlung bis zu dreimal wöchentlich wiederholen.

Teebaumöl gegen Schuppen

Teebaumöl ist ein kleiner Alleskönner. So hilft es dank seiner antimykotischen (Pilze abtötenden) Eigenschaften gut gegen Kopfschuppen. Bei der Benutzung von Teebaumöl ist der sehr intensive Eigengeruch zu bedenken.

Für die einfache Anwendung einige Tropfen Teebaumöl in das normale Haarshampoo hinzufügen und wie gewöhnlich die Haare waschen.

Darüber hinaus kann Teebaumöl auch als Haarkur verwendet wenden: Mische ein paar Tropfen mit einem halben Esslöffel Kokosöl und verteile die Lösung auf den Haaren und der Kopfhaut. Bei einer Einwirkungszeit von 30 Minuten bis zu zweimal in der Woche wiederholen.

Eigelb gegen Schuppen

Die wohl schmutzigste, aber nicht weniger wirkungsvolle Methode gegen Kopfschuppen: Eigelb!

Anwendung: Du kannst das Eigelb entweder pur, oder mit einem Esslöffel Zitronensaft angereichert verwenden. Wie ein gewöhnliches Shampoo auf die Haare auftragen, fünf Minuten einwirken lassen und anschließend gründlich mit warmem Wasser abspülen.

Die Prozedur zweimal die Woche wiederholen.

Mehr Wissenswertes über Hausmittel gegen alles Mögliche und andere spannende Themengebiete findest du auf unserer Ratgeber-Übersichtsseite.

Weitere Hilfe dank Hausmitteln:

Kopfschmerzen bekämpfen: 7 Hausmittel gegen Kopfschmerzen, die sofort helfen

Erkältung schnell loswerden: Diese Hausmittel helfen wirklich

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';