Checkliste 5 Anzeichen dafür, dass du das Zeug zum Millionär hast

Redaktion Männersache 17.09.2018

Die meisten von uns hätten sicher nichts dagegen, Millionär zu sein. Doch nur die wenigsten schaffen es, einer zu werden. An diesen Anzeichen erkennst du, ob du eine Chance hast.

5 Anzeichen dafür, dass du das Zeug zum Millionär hast
© iStock / KevinHyde

Fakt ist nämlich, dass es eher selten glücklicher Zufall ist, wenn jemand zum Millionär wird. Vielmehr gibt es einem Bericht des Entrepreneur zufolge bestimmte Charaktereigenschaften, die die meisten erfolgreichen Menschen gemeinsam haben. Fünf davon stellen wir vor.

 

1. Sich der Bildung verschreiben

Erfolgreiche Menschen hören nicht mit dem Lernen auf, wenn sie ihr Studium oder ihre Ausbildung abgeschlossen haben. Nein, erfolgreiche Menschen lernen ein Leben lang. Sie haben sich der Bildung verschrieben und sammeln so viel Wissen wie möglich.

Wenn sie merken, dass sie von einer Sache nicht genug Ahnung haben, bringen sie von sich aus die Motivation auf, mehr darüber in Erfahrung zu bringen. Auf diese Weise werden sie immer smarter und anpassungsfähiger, was ihrem Erfolg sehr zuträglich ist.

 

2. Für sich selbst denken

Millionäre sind in der Regel keine Millionäre geworden, weil sie der Meinung von jemand anderes gefolgt sind. Im Gegenteil: In der Regel sind sie viel zu sehr damit beschäftigt, ihren eigenen Weg zu gehen, um sich über andere Menschen Gedanken zu machen.

Khalil Rafiti: Heroin-Junkie wird zum Multimillionär

Khalil Rafiti: Heroin-Junkie wird zum Multimillionär

Wer erfolgreich sein möchte, tut gut daran, für sich selbst zu denken und seine eigenen Überzeugungen zu verfolgen. Millionäre konzentrieren sich auf das Erreichen der selbst gesetzten Ziele, anstatt sich an den Visionen ihrer Mitmenschen zu orientieren.

 

3. Verzögerte Belohnung aushalten

Erfolgreiche Menschen sind zumeist in der Lage, langfristig zu denken und für ein vielversprechendes Später auf die sofortige Belohnung zu verzichten. Das bedeutet, dass sie häufig sparsam leben und in manchen Fällen sogar so wirken, als seien sie sehr geizig.

Anstatt sich also beim ersten finanziellen Erfolg direkt eine Yacht zu kaufen, reinvestieren sie wahrscheinlich lieber in ihr Business. Langfristig führt dieses Verhalten dazu, dass sich ihre finanzielle Situation später um ein Vielfaches verbessert und gleich mehrere Yachten drin sind.

 

4. Leidenschaft haben

So viel Geld Millionäre auch haben, so wenig spielte es auf dem Weg zum Reichtum eine Rolle. Erfolgreiche Menschen sind in den seltensten Fällen ausschließlich aufgrund der Kohle motiviert, sondern aufgrund ihrer Leidenschaft für das, was sie tun und vorantreiben.

So realistisch ist deine Chance zum 30. Geburtstag Millionär zu sein

Millionär werden? So hoch ist deine Chance!

Wer eine tiefe Leidenschaft für etwas entwickelt, ist automatisch bereit, hart und konstant dafür zu arbeiten – und wer hart und konstant arbeitet, hat gute Chancen, viel Geld zu verdienen. Dabei ist das Geld allerdings eher ein Nebenprodukt der Leidenschaft.

 

5. Anderen Menschen helfen

Es ist ein Irrglaube, dass man nur erfolgreich sein kann, wenn man rücksichtslos seiner Wege geht. Es ist eher so: Je häufiger man anderen Menschen hilft, desto häufiger bekommt man im Verlauf der Zeit ebenfalls Unterstützung als Gegenleistung angeboten.

Die Logik dahinter ist bestechend: Wer jemandem beispielsweise bei dessen Karriere hilft, erhält zu einem späteren Zeitpunkt eventuell ein Jobangebot dieser Person. Wer jemanden ausnutzt und unterdrückt, verspielt sich diese Option mit Sicherheit.

Mehr über Millionäre:
Millionär erklärt: Das ist der einfachste Weg, um reich zu werden
Millionär gibt vor, obdachlos zu sein - das Ergebnis macht sprachlos

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.