wird geladen...
Auto-Update

4x4-Legende: Kult-Offroader Ford Bronco kommt zurück

Der Ford Bronco schickt sich an, die Allrad-Welt aufzumischen. Der kultige Offroader kommt als klassischer Zwei- und erstmals auch als Viertürer. Es gibt allerdings einen Haken! 

Der neue Ford Bronco
Der Ford Bronco kommt wieder - vorerst allerdings nur in den USA Ford

Der Ford Bronco kommt zurück. Die amerikanische Offroad-Legende soll 2021 auf den Markt kommen - vorerst allerdings nur in den USA. Das kultige Allradauto vereint Retro-Design mit moderner Offroad-Technik.

Große Rundscheinwerfer, eine kantige Karosserie und bis zu 35 Zoll große Offroad-Reifen machen die Neuauflage schon jetzt zum Klassiker.

Dem Zweitürer wird zum Marktstart 2021 auch ein Viertürer zur Seite gestellt. Optional abnehmbare Dachteile und aushängbare Türen machen den Bronco im Handumdrehen zum ultimativen Cabrio mit maximaler Frischluftzufuhr.

Bildergalerie: Der neue Ford Bronco

(1/10) Ford
(2/10) Ford
(3/10) Ford
(4/10) Ford
(5/10) Ford
(6/10) Ford
(7/10) Ford
(8/10) Ford
(9/10) Ford
(10/10) Ford

Ford Bronco: Retro Look trifft auf moderne Technik

Mit mehr als 200 Zubehörteilen kann man den Geländewagen weiter individualisieren. Und wer befürchtet, dass der Bronco mehr Schein als Sein bietet, sollte sich die technischen Daten anschauen: Unter der Motorhaube sitzen wahlweise ein 274 PS starker Vier- oder ein 314 PS starker Sechszylinder.

Das maximale Drehmoment der Turbo-Benziner liegt bei 420 beziehungsweise 542 Newtonmetern. Beide sind sowohl mit einer Siebengang-Handschaltung als auch mit einer Zehnstufen-Automatik kombinierbar. Ein elektronisch gesteuerter Allradantrieb ist serienmäßig an Bord, optional gibt es ein erweitertes 4x4-System mit elektromechanischem Verteilergetriebe.

Der Preis: ab 29.995 Dollar!

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';